Subscribe: Mainpost
http://www.mainpost.de/storage/rss/rss/swland.xml
Added By: Feedage Forager Feedage Grade A rated
Language: German
Tags:
aber  april  aus  das  des  die eisstockabteilung  die  ein  eine  für  glorreich gemeindeverbund  hat  ist  sich  uhr  und  von  wurde  zur 
Rate this Feed
Rate this feedRate this feedRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: Mainpost

Regio-News Schweinfurt-Land | Main-Post.de



MAIN-POST Nachrichten für Franken, Bayern und die Welt



Published: Tue, 24 Apr 2018 21:11:03 +0200

Last Build Date: Tue, 24 Apr 2018 21:11:03 +0200

 



Pflanzenbörse für den KindergartenPflanzenbörse für den Kindergarten

Tue, 24 Apr 2018 15:56:10 +0200

In Hesselbach organisierte die Eigenheimer-Vereinigung eine Pflanzenbörse als Benefizaktion zugunsten des örtlichen Kindergartens. Sowohl Kindergarteneltern als auch Dorfbewohner brachten vorgezogene Gemüse- und Blumenpflanzen, aber auch Staudensetzlinge zum Verkauf.In Hesselbach organisierte die Eigenheimer-Vereinigung eine Pflanzenbörse als Benefizaktion zugunsten des örtlichen Kindergartens. Sowohl Kindergarteneltern als auch Dorfbewohner brachten vorgezogene Gemüse- und Blumenpflanzen, aber auch Staudensetzlinge zum Verkauf.


Media Files:
https://www.mainpost.de//storage/image/5/9/9/6/8216995_default_1qTPtW_gQvULg.jpg




Verein hat wieder komplette FührungsspitzeVerein hat wieder komplette Führungsspitze

Tue, 24 Apr 2018 15:56:08 +0200

Geldersheim Bei der Jahreshauptversammlung des Vereins für Gartenbau und Landespflege herrschten Frühlingsgedanken, im Gesangszimmer in den Geldersheimer Gaden: Nicht nur, weil Kreisvorsitzender Frank Bauer zur Landesgartenschau nach Würzburg einlud mit "Gartenvisionen" von 200 Ausstellern. Nach zwei Jahren ohne regulären Vorsitzenden hat der Verein wieder eine intakte Führungsspitze: Nicole Barth wurde einstimmig zur Vorsitzenden gewählt ebenso wie Sabrina Rees zu Beisitzerin.Geldersheim Bei der Jahreshauptversammlung des Vereins für Gartenbau und Landespflege herrschten Frühlingsgedanken, im Gesangszimmer in den Geldersheimer Gaden: Nicht nur, weil Kreisvorsitzender Frank Bauer zur Landesgartenschau nach Würzburg einlud mit "Gartenvisionen" von 200 Ausstellern. Nach zwei Jahren ohne regulären Vorsitzenden hat der Verein wieder eine intakte Führungsspitze: Nicole Barth wurde einstimmig zur Vorsitzenden gewählt ebenso wie Sabrina Rees zu Beisitzerin.


Media Files:
https://www.mainpost.de//storage/image/0/6/5/6/8216560_default_1qTPtU_aAFXeB.jpg




Blühstreifen-Rekord durch Unterfranken gescheitertBlühstreifen-Rekord durch Unterfranken gescheitert

Tue, 24 Apr 2018 13:23:15 +0200

Der Bauernverband hatte zur Landesgartenschau eine Idee. Blüten von der Rhön bis Würzburg. Aus verschiedenen Gründen ist nichts daraus geworden.Der Bauernverband hatte zur Landesgartenschau eine Idee. Blüten von der Rhön bis Würzburg. Aus verschiedenen Gründen ist nichts daraus geworden.


Media Files:
https://www.mainpost.de//storage/image/8/5/8/6/8216858_default_1qTNez_0DX7rM.jpg




Auto zerkratztAuto zerkratzt

Tue, 24 Apr 2018 12:17:00 +0200

Gleich zwei Mal wurde der Seat eines Besitzers beschädigt. Die erste Tatzeit liegt laut Polizei am vergangenen Freitag zwischen 6 und 16 Uhr. Hier hat ein Unbekannter die Motorhaube zerkratzt, während das Fahrzeug im Wahlweg geparkt war. Am Montag wurde das Auto erneut in der gleichen Straße zwischen 6 und 16 Uhr and er Beifahrerseite zerkratzt.Gleich zwei Mal wurde der Seat eines Besitzers beschädigt. Die erste Tatzeit liegt laut Polizei am vergangenen Freitag zwischen 6 und 16 Uhr. Hier hat ein Unbekannter die Motorhaube zerkratzt, während das Fahrzeug im Wahlweg geparkt war. Am Montag wurde das Auto erneut in der gleichen Straße zwischen 6 und 16 Uhr and er Beifahrerseite zerkratzt.



Ferienpass: Zahlreiche ErmäßigungenFerienpass: Zahlreiche Ermäßigungen

Tue, 24 Apr 2018 12:11:00 +0200

Die Kommunale Jugendarbeit des Landkreises Schweinfurt (Koja) empfiehlt allen Kindern und Jugendlichen, die die Ferien vor allem zu Hause verbringen, den Ferienpass der Stadt Schweinfurt, heißt es in einer Pressemitteilung Diesen gibt es in 17 Gemeinden im Landkreis ab Mittwoch, 2. Mai, zu kaufen.Die Kommunale Jugendarbeit des Landkreises Schweinfurt (Koja) empfiehlt allen Kindern und Jugendlichen, die die Ferien vor allem zu Hause verbringen, den Ferienpass der Stadt Schweinfurt, heißt es in einer Pressemitteilung Diesen gibt es in 17 Gemeinden im Landkreis ab Mittwoch, 2. Mai, zu kaufen.



Rappeln für schwerkranke KinderRappeln für schwerkranke Kinder

Tue, 24 Apr 2018 10:56:01 +0200

Wenn die Glocken über Ostern nach Rom fliegen, muss die Jugend der Kirchengemeinde ran, mit der Rappel: Es ist ein alter katholischer Brauch, der in der Gemeinde St. Rochus aber ökumenisch praktiziert wird. Außerdem "rappelte" es im Spendenkarton für den guten Zweck.Wenn die Glocken über Ostern nach Rom fliegen, muss die Jugend der Kirchengemeinde ran, mit der Rappel: Es ist ein alter katholischer Brauch, der in der Gemeinde St. Rochus aber ökumenisch praktiziert wird. Außerdem "rappelte" es im Spendenkarton für den guten Zweck.


Media Files:
https://www.mainpost.de//storage/image/6/9/6/6/8216696_default_1qTL4x_6mgZsk.jpg




Gullydeckel entwendetGullydeckel entwendet

Tue, 24 Apr 2018 10:41:14 +0200

In der Zeit vom 21. April, 18 Uhr, und 22. April, 10 Uhr, wurde in der Fichtenstraße 27 in Weyer durch einen unbekannten Täter der Gullydeckel aus seiner Fassung gehoben und entwendet, heißt es im Polizeibericht. Ein Anwohner legte ein Holzbrett über die entstandene Öffnung, damit keiner in den Schacht fällt, beziehungsweise sich sein Fahrzeug beschädigt. Den oder die Täter erwartet nun eine Anzeige wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und Diebstahl.In der Zeit vom 21. April, 18 Uhr, und 22. April, 10 Uhr, wurde in der Fichtenstraße 27 in Weyer durch einen unbekannten Täter der Gullydeckel aus seiner Fassung gehoben und entwendet, heißt es im Polizeibericht. Ein Anwohner legte ein Holzbrett über die entstandene Öffnung, damit keiner in den Schacht fällt, beziehungsweise sich sein Fahrzeug beschädigt. Den oder die Täter erwartet nun eine Anzeige wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und Diebstahl.



In der Praxis Dr. Abueyada arbeitet nun ein DuoIn der Praxis Dr. Abueyada arbeitet nun ein Duo

Tue, 24 Apr 2018 10:38:02 +0200

Niederwerrn (ue) Seit 1. April gibt es zwei Ärzte in der Praxis von Dr. Hani Abueyada in der Hainleinstraße 55. Dr. Abdulrahman Yassim (57) ist Facharzt für Allgemeine Medizin, stammt aus Samarra im Irak und hat Medizin an der Universität Bukarest studiert. Acht Jahre hat er im Irak und zuletzt im Ruhrgebiet gearbeitet.Niederwerrn (ue) Seit 1. April gibt es zwei Ärzte in der Praxis von Dr. Hani Abueyada in der Hainleinstraße 55. Dr. Abdulrahman Yassim (57) ist Facharzt für Allgemeine Medizin, stammt aus Samarra im Irak und hat Medizin an der Universität Bukarest studiert. Acht Jahre hat er im Irak und zuletzt im Ruhrgebiet gearbeitet.


Media Files:
https://www.mainpost.de//storage/image/5/7/6/6/8216675_default_1qTKPG_w7dUbo.jpg




Dorf "glorreich im Gemeindeverbund"Dorf "glorreich im Gemeindeverbund"

Tue, 24 Apr 2018 10:26:00 +0200

Dürrfeld (ue) Sie ging ohne große Aufreger über die Bühne, die Bürgerversammlung 2018 in der "Arena am Wartenberg". Immerhin zehn Prozent der Einwohnerschaft hatten sich im Sportheim von Dürrfeld versammelt, mit 455 Bewohnern der kleinste Ortsteil. Aber es sei ein Dorf, das "glorreich im Gemeindeverbund" dastehe, wie Ortsgemeinderat Martin Siepak in seinem Grußwort stolz feststellte: "Die Bürger schauen nicht nur auf sich selber, sondern sind in Vereinen und im Ehrenamt aktiv." Dieses Engagement zeige sich insbesondere bei den Feuerwehr-Einsätzen.Dürrfeld (ue) Sie ging ohne große Aufreger über die Bühne, die Bürgerversammlung 2018 in der "Arena am Wartenberg". Immerhin zehn Prozent der Einwohnerschaft hatten sich im Sportheim von Dürrfeld versammelt, mit 455 Bewohnern der kleinste Ortsteil. Aber es sei ein Dorf, das "glorreich im Gemeindeverbund" dastehe, wie Ortsgemeinderat Martin Siepak in seinem Grußwort stolz feststellte: "Die Bürger schauen nicht nur auf sich selber, sondern sind in Vereinen und im Ehrenamt aktiv." Dieses Engagement zeige sich insbesondere bei den Feuerwehr-Einsätzen.



Siggi Vollmuth seit Gründung VorsitzenderSiggi Vollmuth seit Gründung Vorsitzender

Tue, 24 Apr 2018 10:23:02 +0200

Zeuzleben (hba) "Sportvereine und -gruppen in den 13 Gemeindeteilen des Marktes Werneck gibt es viele, aber die Eisstockabteilung im TSC Zeuzleben ist einmalig und auch erfolgreich. Darauf sind wir stolz und haben allen Grund uns zu freuen", sagte Abteilungsleiter Siggi Vollmuth bei einer kleinen Feier anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Eisstockschützen. Gegründet wurde die Abteilung am 1. April 1993 während einer Vierteljahresversammlung des TSC auf Antrag von Vollmuth. Unterstützt wurde das Vorhaben von Anfang an vom damaligen Sportvereinsvorstand Paul Heuler und vom jetzigen Vorstand Richard Friedrich, der die Eisstockabteilung als zusätzliche sportliche Aktivität begrüßte.Zeuzleben (hba) "Sportvereine und -gruppen in den 13 Gemeindeteilen des Marktes Werneck gibt es viele, aber die Eisstockabteilung im TSC Zeuzleben ist einmalig und auch erfolgreich. Darauf sind wir stolz und haben allen Grund uns zu freuen", sagte Abteilungsleiter Siggi Vollmuth bei einer kleinen Feier anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Eisstockschützen. Gegründet wurde die Abteilung am 1. April 1993 während einer Vierteljahresversammlung des TSC auf Antrag von Vollmuth. Unterstützt wurde das Vorhaben von Anfang an vom damaligen Sportvereinsvorstand Paul Heuler und vom jetzigen Vorstand Richard Friedrich, der die Eisstockabteilung als zusätzliche sportliche Aktivität begrüßte.


Media Files:
https://www.mainpost.de//storage/image/3/3/6/6/8216633_default_1qTKBC_ha8Wgm.jpg