Subscribe: Mainpost
http://www.mainpost.de/storage/rss/rss/gemuenden.xml
Added By: Feedage Forager Feedage Grade A rated
Language: German
Tags:
das  die polizei  die  ein jähriger  ein  eine  für  gegen uhr  gegen  gemünden  ist  mit  nicht  polizei  schaden  uhr  und  zur 
Rate this Feed
Rate this feedRate this feedRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: Mainpost

Regio-News Gemünden | Main-Post.de



MAIN-POST Nachrichten für Franken, Bayern und die Welt



Published: Tue, 24 Apr 2018 19:41:01 +0200

Last Build Date: Tue, 24 Apr 2018 19:41:01 +0200

 



Jürgen Stich feierte runden GeburtstagJürgen Stich feierte runden Geburtstag

Tue, 24 Apr 2018 15:38:01 +0200

Mit Glückwünschen begann und endete die Stadtratssitzung am Montag in Gemünden.Mit Glückwünschen begann und endete die Stadtratssitzung am Montag in Gemünden.



Auch Adelsberg erinnert mit zwei Koffern an seine JudenAuch Adelsberg erinnert mit zwei Koffern an seine Juden

Tue, 24 Apr 2018 13:32:05 +0200

Einen vor einem Monat voreilig gefassten Beschluss zurückgenommen hat der Gemündener Stadtrat am Montag. Die Korrektur besagt das Gegenteil.Einen vor einem Monat voreilig gefassten Beschluss zurückgenommen hat der Gemündener Stadtrat am Montag. Die Korrektur besagt das Gegenteil.


Media Files:
https://www.mainpost.de//storage/image/7/6/8/6/8216867_default_1qTNmQ_bhALhQ.jpg




Überweisungsbetrug knapp verhindertÜberweisungsbetrug knapp verhindert

Tue, 24 Apr 2018 12:11:09 +0200

Vermeintliche Rückforderung vom Finanzamt. Anruf bei der Bank stoppte Transfer ins Ausland.Vermeintliche Rückforderung vom Finanzamt. Anruf bei der Bank stoppte Transfer ins Ausland.



Geparktes Auto angefahrenGeparktes Auto angefahren

Mon, 23 Apr 2018 15:26:53 +0200

Am Freitagvormittag gegen 11.05 Uhr, wollte ein 80-jähriger Autofahrer an der Mainlände in Gemünden rückwärts in eine Parklücke einfahren. Dabei touchierte er mit dem linken Heck seines VW Passat einen geparkten Renault. Der Unfallverursacher verständigte die Polizei, nachdem er den Fahrzeughalter nicht antreffen konnte. Ob am Renault ein Schaden entstanden ist, konnte laut Polizei zur Unfallzeit nicht geklärt werden. Am VW Passat entstand minimaler Sachschaden von etwa 50 Euro. (ret)Am Freitagvormittag gegen 11.05 Uhr, wollte ein 80-jähriger Autofahrer an der Mainlände in Gemünden rückwärts in eine Parklücke einfahren. Dabei touchierte er mit dem linken Heck seines VW Passat einen geparkten Renault. Der Unfallverursacher verständigte die Polizei, nachdem er den Fahrzeughalter nicht antreffen konnte. Ob am Renault ein Schaden entstanden ist, konnte laut Polizei zur Unfallzeit nicht geklärt werden. Am VW Passat entstand minimaler Sachschaden von etwa 50 Euro. (ret)



Großes Fest für eine botanische KostbarkeitGroßes Fest für eine botanische Kostbarkeit

Mon, 23 Apr 2018 13:38:16 +0200

Besucher aus ganz Deutschland waren eigens wegen der botanischen Rarität angereist, teils per Auto, Fahrrad oder umweltfreundlich mit der Bahn.Besucher aus ganz Deutschland waren eigens wegen der botanischen Rarität angereist, teils per Auto, Fahrrad oder umweltfreundlich mit der Bahn.


Media Files:
https://www.mainpost.de//storage/image/5/1/7/5/8215715_default_1qTsmC_IM7x3U.jpg




Anreize zur WildschweinbejagungAnreize zur Wildschweinbejagung

Sun, 22 Apr 2018 13:56:16 +0200

Die alljährlichen Rehwildhegeschauen der Jäger sind nicht nur eine gesetzliche Pflichtveranstaltung, sondern gerade in der heutigen Zeit ein wichtiger Hinweis auf das Engagement der Waidmänner für Natur und Umwelt. Mit ihrer Tätigkeit erfüllen die Jäger eine Aufgabe, die auch von der Öffentlichkeit entsprechend honoriert werden muss. Darauf wies Landrat Thomas Schiebel bei der Hegeschau der Kreisgruppe Gemünden des Bayerischen Jagdverbandes (BJV) hin und dankte den Grünröcken für ihren Einsatz.Die alljährlichen Rehwildhegeschauen der Jäger sind nicht nur eine gesetzliche Pflichtveranstaltung, sondern gerade in der heutigen Zeit ein wichtiger Hinweis auf das Engagement der Waidmänner für Natur und Umwelt. Mit ihrer Tätigkeit erfüllen die Jäger eine Aufgabe, die auch von der Öffentlichkeit entsprechend honoriert werden muss. Darauf wies Landrat Thomas Schiebel bei der Hegeschau der Kreisgruppe Gemünden des Bayerischen Jagdverbandes (BJV) hin und dankte den Grünröcken für ihren Einsatz.


Media Files:
https://www.mainpost.de//storage/image/2/0/6/3/8213602_default_1qT7xv_0CIIcl.jpg




Warum Bürgermeister Frank dringend zur Neuvermessung rätWarum Bürgermeister Frank dringend zur Neuvermessung rät

Mon, 23 Apr 2018 15:02:04 +0200

Durch die grob gezogene Grenze des Landschaftsschutzgebiets ist ein honoriger Gräfendorfer Bürger zu einem Schwarzbau gekommen. Und es gibt noch weitere Kuriositäten.Durch die grob gezogene Grenze des Landschaftsschutzgebiets ist ein honoriger Gräfendorfer Bürger zu einem Schwarzbau gekommen. Und es gibt noch weitere Kuriositäten.


Media Files:
https://www.mainpost.de//storage/image/7/1/8/5/8215817_default_1qTvFm_Fmdk0X.jpg




Fischwilderei: Nichts gefangen, aber Erlaubniskarte wegFischwilderei: Nichts gefangen, aber Erlaubniskarte weg

Mon, 23 Apr 2018 15:26:52 +0200

In der Nacht zum Samstag gegen 1 Uhr wurden am Mainufer bei Harrbach vier Männer beim Angeln angetroffen und kontrolliert. Die Männer im Alter von 59 bis 69 Jahren hatten jeweils zwei Handruten im Wasser. Gefangen hatten sie zu diesem Zeitpunkt jedoch noch nichts. Da das Angeln in diesem Abschnitt nur bis 24 Uhr erlaubt ist, wird gegen die Männer Anzeige wegen Fischwilderei erstattet. Der Jahreserlaubnisschein wurde sichergestellt und dem Zunftvorsitzenden zugeleitet. (ret)In der Nacht zum Samstag gegen 1 Uhr wurden am Mainufer bei Harrbach vier Männer beim Angeln angetroffen und kontrolliert. Die Männer im Alter von 59 bis 69 Jahren hatten jeweils zwei Handruten im Wasser. Gefangen hatten sie zu diesem Zeitpunkt jedoch noch nichts. Da das Angeln in diesem Abschnitt nur bis 24 Uhr erlaubt ist, wird gegen die Männer Anzeige wegen Fischwilderei erstattet. Der Jahreserlaubnisschein wurde sichergestellt und dem Zunftvorsitzenden zugeleitet. (ret)



"Kirb-Action-Tag" war der Knaller"Kirb-Action-Tag" war der Knaller

Mon, 23 Apr 2018 12:26:08 +0200

Beim knapp 130 Jahre bestehenden Turnverein Burgsinn geht richtig was ab - und das gänzlich ohne den Massensport Fußball. Diese Aussage trifft den Boom des Breitensports in den sieben TV-Abteilungen mit 19 Gruppen unter der Regie ausgebildeter Übungsleiter.Beim knapp 130 Jahre bestehenden Turnverein Burgsinn geht richtig was ab - und das gänzlich ohne den Massensport Fußball. Diese Aussage trifft den Boom des Breitensports in den sieben TV-Abteilungen mit 19 Gruppen unter der Regie ausgebildeter Übungsleiter.


Media Files:
https://www.mainpost.de//storage/image/7/5/5/5/8215557_default_1qTrj0_TALZlL.jpg




Geparktes Auto angefahren und geflüchtetGeparktes Auto angefahren und geflüchtet

Mon, 23 Apr 2018 14:32:01 +0200

Am Freitagmittag wurde auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Würzburger Straße, Gemünden eine Seat beschädigt. Gegen 13.45 Uhr hatte ein 55-jähriger Mann den Wagen dort abgestellt. Als er zurückkam, entdeckte er eine kleine Delle auf der rechten Fahrzeugseite sowie einen Schaden an der Zierleiste. Beim Unfallverursacher soll es sich um den Fahrer eines weißen BMW gehandelt haben. Schaden: geschätzte 500 Euro. Die Polizei ermittelt wegen Verkehrsunfallflucht. (ret)Am Freitagmittag wurde auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Würzburger Straße, Gemünden eine Seat beschädigt. Gegen 13.45 Uhr hatte ein 55-jähriger Mann den Wagen dort abgestellt. Als er zurückkam, entdeckte er eine kleine Delle auf der rechten Fahrzeugseite sowie einen Schaden an der Zierleiste. Beim Unfallverursacher soll es sich um den Fahrer eines weißen BMW gehandelt haben. Schaden: geschätzte 500 Euro. Die Polizei ermittelt wegen Verkehrsunfallflucht. (ret)