Subscribe: Kommentare für Nachrichtenbrief
http://nachrichtenbrief.wordpress.com/comments/feed/
Added By: Feedage Forager Feedage Grade A rated
Language: German
Tags:
auf  das  die  drogen und  für die  für  ich  ist  jfk  kommentar  mit  peter nasselstein  peter  und sexualökonomie  und  von 
Rate this Feed
Rate this feedRate this feedRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: Kommentare für Nachrichtenbrief

Kommentare für Nachrichtenbrief



www.orgonomie.net



Last Build Date: Thu, 26 Apr 2018 20:11:40 +0000

 



Kommentar zu Diskussionsforum 2017/2018 von stephan

Thu, 26 Apr 2018 20:11:40 +0000

Kürzlich wurden neue Dokumente zum JFK-Attentat veröffentlicht- leider nicht alle, wie es Trump ursprünglich angekündigt und das Gesetz vorgesehen hatte: "Why is this date important? Because it's the 25th anniversary of the passage of the JFK Records Collection Act of 1992. But the significance goes beyond the normal anniversary nostalgia. Here is a section from the JFK Records Act: "Each assassination record shall be publicly disclosed in full, and available in the Collection no later than the date that is 25 years after the date of the enactment of this Act....." https://www.maryferrell.org/pages/Featured_Mark_the_Date.html "The President has determined that all information that remains withheld under section 5 must be reviewed again before October 26, 2021 to determine whether continued withholding from disclosure is necessary." http://jfkfacts.org/trump-caves-to-cia-on-jfk-files-secrecy/ Wie es aussieht hat sich Trump dem Willen des Deep State gebeugt https://www.msn.com/en-us/news/us/trump-delays-release-of-some-jfk-assassination-files-until-2021-bowing-to-national-security-concerns/ar-AAwnicJ?li=BBnbfcL&ocid=UE07DHP



Kommentar zu ZUKUNFTSKINDER: 7. Das Drogenproblem, d. Drogen und Sexualökonomie von Matthias

Thu, 26 Apr 2018 17:27:39 +0000

.epub und .mobi sind Formate, die skalierbar sind: "Auf EPUB basierende E-Books erlauben eine dynamische Anpassung des Textes an die jeweilige Bildschirmgröße des Lesers und eignen sich damit insbesondere für die Ausgabe auf Handheld-Geräten. Im Gegensatz dazu wird beispielsweise der Text bei PDF genau wie im gedruckten Buch formatiert angezeigt." wikipedia/epub . .mobi ist das entsprechende Format von Amazon. Längere Texte lese ich gerne auf dem kindle, da das nicht so anstrengend für die Augen ist. @Robert: Ja, ich habe für die Umwandlung Calibre (das ist ein Programm, mit dem man E-Books verwalten und in verschiedene Formate konvertieren kann) genutzt. Gibt es da was besseres?



Kommentar zu Peter das Haßhäschen von Peter Nasselstein

Thu, 26 Apr 2018 17:02:28 +0000

Peters Haß: dieses Land verwandelt sich zunehmend in einen Kothaufen. Wehrt euch! http://www.mmnews.de/politik/62775-failed-state-jetzt-auch-muenchen



Kommentar zu Sexpol 1933 und Sexpol 2015 (Teil 3) von Robert (Berlin)

Thu, 26 Apr 2018 16:36:26 +0000

An der Uni Bielefeld können Frauen nun masturbieren lernen Im Rahmen der vom dortigen AStA organisierten Aktionstage für geschlechtliche und sexuelle Selbstbestimmung gibt es aktuell verschiedene Vorträge, Podiumsdiskussionen und Workshops. Der wohl ungewöhnlichste trägt den Namen „Möseale Ejakulation“ und ist seit Langem ausgebucht. https://www.welt.de/regionales/nrw/article175845813/An-der-Uni-Bielefeld-kann-man-nun-masturbieren-lernen.html



Kommentar zu Diskussionsforum 2017/2018 von Tzindaro

Thu, 26 Apr 2018 15:03:11 +0000

http://www.stopgeoengineeringtucson.com/



Kommentar zu Peter das Haßhäschen von stephan

Thu, 26 Apr 2018 14:59:34 +0000

Bei Peters aktuellen Veröffentlichungen musste ich an diesen Song denken: https://www.youtube.com/watch?v=OdnRSPKUQDQ



Kommentar zu Erstrahlung, Inzucht, Erbkrankheiten von Peter Nasselstein

Thu, 26 Apr 2018 08:05:07 +0000

Durch den Wirrkopf Freud geblendet hat Reich nie voll realisiert, daß die ursprüngliche genitale Welt vor allem auf ultrakomplizierten Clanstrukturen beruhte, die eine einzig Funktion hatten: auf allen Ebenen Inzest auszuschließen. Erst mit Einbruch des Patriarchats waren die Menschen "frei" mit Leuten schlafen zu können, die mit ihnen verwandt waren. Liest man etwa alte Interviews mit Eva Reich war eines ihrer Hauptthemen, daß Inzest nicht schädlich ist.



Kommentar zu Der Mensch in der Falle: Biosprit und Fracking von Robert (Berlin)

Thu, 26 Apr 2018 07:31:59 +0000

Die Sand-Mafia – Die weltweiten Sandvorkommen werden knapp https://netzfrauen.org/2018/04/22/sand/






Kommentar zu ZUKUNFTSKINDER: 7. Das Drogenproblem, d. Drogen und Sexualökonomie von Peter Nasselstein

Thu, 26 Apr 2018 07:28:55 +0000

Um Gottes Willen. Ich fühle mich mich wie 100! Was ist denn "Calibri"? Ich mache schlicht auf word "Speichern unter..." --> "...pdf".