Subscribe: T a l i t a k u m
http://talitakums.blogspot.com/feeds/posts/default
Added By: Feedage Forager Feedage Grade B rated
Language: German
Tags:
auch  auf  das  dass  dem  dich  die  ein  gott  hat  ich  ihn  ist  mich  mir  mit  nicht  und  von  wenn  wie 
Rate this Feed
Rate this feedRate this feedRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: T a l i t a k u m

T a l i t a k u m





Updated: 2018-03-06T01:18:44.027+01:00

 



Trauer um David Wilkerson

2011-05-01T23:11:01.583+02:00

Er war ein Licht für viele, ja für Millionen von Menschen.Sein Leben beeinflusste die Welt.Er liebte, lebte hingegeben zu der Wahrheit, war ein echter Glaubensmann.David Wilkerson starb am letzten Mittwoch bei einem Autounfall. Es traf mich wie ein Schlag, weil sein Leben auch meins mitgeprägt hat.Der tiefe unerschütterliche Glaube der in ihm war, hat mich immer wieder gestärkt und mir unendlich viel Mut gemacht, daran zu glauben, dass Gott in Not und Bedrängnis, noch immer gute Gedanken über mein Leben hat und mich nicht im Stich lässt.Ja, dass Er sogar schwierige Umstände zu meinem Besten konstruiert.Sehr viel durfte ich durch David Wilkerson lernen und verstehen.Dieser Mann hat so unglaublich viel hinterlassen.Nach dem ersten Schrecken, spürte ich aber umgehend Frieden in meinem Herzen.Ich sah einen fetten, demonstrativen Punkt hinter seinem Leben.Es war mir, als sagte Gott mir:"Dave hat alles ausgeführt, wozu ich ihn erwählt hatte.Er hat auch alles gesagt, was ich wollte, dass durch ihn gesagt würde."Und es war mir, als spüre ich, wie der Herr nun im Buch eine Seite weiter blättert- ich konnte beinahe das Rascheln der Buchseite hören. Und dann hörte ich wie Gott sagte:"Was habt ihr mitgenommen von dem was ich durch Davids Leben und Reden und Predigen mitgeteilt habe?"Dann überlegte ich, ob ich vielleicht ein Video mache, mit einer Zusammenstellung von Zitaten von ihm. Aber als ich mir nochmal den letzten Blogbeitrag durchlas von dem Tag, als er umkam, liefen mir die Tränen, weil es wie eine Quitessenz aus allem ist.Wenn wir nicht viel verstanden haben, dann lasst uns doch bitte nur dieses Eine verstehen:Beloved, God has never failed to act but in goodness and love. When all means fail—his love prevails. Hold fast to your faith. Stand fast in his Word. There is no other hope in this world.-David Wilkerson's last public words-Geliebte, Gott hat es nie versäumt in Güte und Liebe zu handeln. Wenn auch alles zu zerbrechen scheint - Seine Liebe setzt sich durch. Halte fest an deinem Glauben. Stehe fest in Seinem Wort.Es gibt keine andere Hoffnung in dieser Welt.-David Wilkerson's letzten öffentlichen Worte-[...]



Gedenken an die Opfer

2010-07-28T18:53:48.981+02:00

(object) (embed)



Shir La'ma'alot

2010-07-19T16:54:19.521+02:00

(object) (embed)

Der Psalm 121
- gesungen von Yosef Karduner -

Shir lama`alot.
Esa einai el heharim: me'ayin yavo ezriy?
Ezriy me'im Adonai, ose shamaim ve'aretz.
Al yiten lammot raglecha al yanum shomerecha.
Hineh, lo yanum velo yiyshan shomer yisrael.
Adonai shomerecha Adonai tsilecha al yad yeminecha.
Yomam hashemesh lo yakeka veyareach balailah.
Adonai yishmarecha mikol ra'ah yishmor et nafshecha.
Adonai yishmar tsetcha ubo'echa me'ata ve'ad olam.

Ein Wallfahrtslied.
Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen: Woher kommt mir Hilfe?
Meine Hilfe kommt von dem Herrn, der Himmel und Erde gemacht hat! Er wird deinen Fuß nicht wanken lassen, und der dich behütet, schläft nicht. Siehe, der Hüter Israels schläft noch schlummert nicht. Der Herr behütet dich; der Herr ist dein Schatten zu deiner rechten Hand, dass dich am Tag die Sonne nicht steche, noch der Mond bei Nacht. Der Herr behüte dich vor allem Übel, er behüte deine Seele; der Herr behüte deinen Ausgang und Eingang von nun an bis in Ewigkeit.





Immer noch Zweifel?

2010-06-06T02:31:30.133+02:00

(object) (embed)

Größere Liebe hat niemand als die, dass einer sein Leben lässt für seine Freunde.



Shavuot (Pfingsten) in Jerusalem.

2010-05-22T01:57:46.429+02:00

(object) (embed)

Denn ich will nicht, meine Brüder, dass euch dieses Geheimnis unbekannt bleibt, damit ihr euch nicht selbst für klug haltet: Israel ist zum Teil Verstockung widerfahren,
bis die Vollzahl der Heiden eingegangen ist;

und so wird ganz Israel gerettet werden, wie geschrieben steht: »Aus Zion wird der Erlöser kommen und die Gottlosigkeiten von Jakob abwenden, und das ist mein Bund mit ihnen, wenn ich ihre Sünden wegnehmen werde«.
Hinsichtlich des Evangeliums sind sie zwar Feinde um euretwillen, hinsichtlich der Auserwählung aber Geliebte um der Väter willen.
Denn Gottes Gnadengaben und Berufung können ihn nicht reuen.
Denn gleichwie auch ihr einst Gott nicht geglaubt habt, jetzt aber Barmherzigkeit erfahren habt um ihres Unglaubens willen, so haben auch sie jetzt nicht geglaubt um der euch erwiesenen Barmherzigkeit willen, damit auch sie Barmherzigkeit erfahren sollen.
Denn Gott hat alle miteinander in den Unglauben verschlossen, damit er sich über alle erbarme.
O welche Tiefe des Reichtums sowohl der Weisheit als auch der Erkenntnis Gottes! Wie unergründlich sind seine Gerichte, und wie unausforschlich seine Wege!
Denn wer hat den Sinn des Herrn erkannt, oder wer ist sein Ratgeber gewesen?
Oder wer hat ihm etwas zuvor gegeben, daß es ihm wieder vergolten werde?
Denn von ihm und durch ihn und für ihn sind alle Dinge; ihm sei die Ehre in Ewigkeit!
Amen.

Aber über das Haus David und über die Einwohner von Jerusalem will ich den Geist der Gnade und des Gebets ausgießen, und sie werden auf mich sehen, den sie durchstochen haben, ja, sie werden um ihn klagen, wie man klagt um den eingeborenen [Sohn], und sie werden bitterlich über ihn Leid tragen, wie man bitterlich Leid trägt über den Erstgeborenen.
-Sacharja 12,10-





Der Herr ist auferstanden!

2010-04-05T05:39:28.859+02:00



Er ist w a h r h a f t i g auferstanden!





Yeeeeehaaawwhhh

2010-01-08T19:17:28.503+01:00


Alles ist vorbereitet...


Leute, packt eure Koffer, schnallt euch an, sammelt eure letzten Pfennige zusammen - denn aaauuufff geeeeeht's zur nächsten Staffel vooooon:

Wie bastle ich eine Erweckung ohne das Kreuz!



(object) (embed)

Selten traf dieser Songtitel von 'Queen' so voll den Kern wie hier.

The Show must go on!

Das Gute an schlechten Shows ist, dass auch die wieder zuende gehen.

Möchte ich noch was dazu sagen?
Nein, wir werden sehen, wenn wir sehen.
Und wir werden trotzdem sehen, selbst wenn wir nicht (zu)sehen.



Psalm 91

2009-12-23T20:48:12.871+01:00

Wer unter dem Schirm des Höchsten sitzt, der bleibt unter dem Schatten des Allmächtigen. Ich sage zu dem Herrn: Meine Zuflucht und meine Burg, mein Gott, auf den ich traue! Ja, er wird dich retten vor der Schlinge des Vogelstellers und vor der verderblichen Pest; er wird dich mit seinen Fittichen decken, und unter seinen Flügeln wirst du dich bergen; seine Treue ist Schirm und Schild. Du brauchst dich nicht zu fürchten vor dem Schrecken der Nacht, vor dem Pfeil, der bei Tag fliegt, vor der Pest, die im Finstern schleicht, vor der Seuche, die am Mittag verderbt. Ob tausend fallen zu deiner Seite und zehntausend zu deiner Rechten, so wird es doch dich nicht treffen; ja, mit eigenen Augen wirst du es sehen, und zuschauen, wie den Gottlosen vergolten wird.Denn du sprichst: Der Herr ist meine Zuversicht! Den Höchsten hast du zu deiner Zuflucht gemacht; kein Unglück wird dir zustoßenund keine Plage zu deinem Zelt sich nahen. Denn er wird seinen Engeln deinetwegen Befehl geben, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen. Auf den Händen werden sie dich tragen, damit du deinen Fuß nicht an einen Stein stößt. Auf den Löwen und die Otter wirst du den Fuß setzen, wirst den Junglöwen und den Drachen zertreten. »Weil er sich an mich klammert, darum will ich ihn erretten; ich will ihn beschützen, weil er meinen Namen kennt. Ruft er mich an, so will ich ihn erhören; ich bin bei ihm in der Not,ich will ihn befreien und zu Ehren bringen. Ich will ihn sättigen mit langem Leben und ihn schauen lassen mein Heil!« -Psalm 91-*~~*~~*~~*~~*~~*~~*[...]



....

2009-10-29T03:43:24.984+01:00

(object)
(embed)



Will auch mal gesagt sein

2009-10-22T19:48:05.646+02:00


Ein Wort zu Halloween..

Vor einigen Jahren standen sie von Heute auf Morgen in den Geschäften.
Die Fratzenkürbisse, Skelette und Gespenster.
"Ah.. wieder mal eine Welle aus den USA. Naja.. wem's gefällt.. bitte schön..
Und Kinder mögen es ja sich ab und zu zu gruseln.. Alles im grünen Bereich.."
DACHTE ich...

Wir haben es unreflektiert in unseren Jahresfesteablauf integriert. Das ändert aber nichts daran, dass es ein Fest der Heiden mit Menschenopfern war und auch heute noch ein Fest der Satanisten ist.

Ich halte Abstand!


Bei Wegi noch ein guter Beitrag dazu.




Gottes Schönheit

2012-05-09T18:37:08.954+02:00

Als Gott die Welt schuf, da hatte Er eine Absicht..Er hatte ein tiefes Bedürfnis etwas aus Seiner Fülle und von Seinem Überfluss von Schönheit, Liebe, Gewalt, Kraft, Weisheit, Güte, Humor, Einzigartigkeit, Glanz, Demut, Kreativität, Treue, ...weiter zu geben.Wenn es möglich wäre, dann wäre Er sonst geplatzt.Er ruht in Sich und doch brauchte Er einen Ausdruck - und Er musste einfach geben!Er suchte ein Ziel, in welches Er Sich hinein investieren konnte.Ein Gegenüber, welches Er mit Seiner Liebe und Fülle einfach nur erfreuen und beschenken kann.Er fing an und sprach das Nichtseiende ins Dasein.Himmel und Erde waren entstanden..Flüsse und Krebse, Wölfe, Schnecken, Katzen, Kaninchen, Ameisen, Palmen, Urwälder, Ozeane, Inseln, Berge, Sterne, Schwerkraft...Eine unendliche Vielzahl an Schönheit. Ausgeklügelt in genialster Genialität.Nichts kam zufällig. Alles geschah gewollt und ist präzise choreographiert.Ein wunderschönes Ineinanderwirken von Spielen von Licht und Kräften.Herr, wie sind deine Werke so viele!Du hast sie alle in Weisheit gemacht, und die Erde ist erfüllt von deinem Besitz.-Psalm 104, 24-Nachdem die Welt erschaffen war - nachdem Er Sich einen Ausdruck gegeben hatte, nachdem Gott Sich ausgetobt hatte,und Sich Seiner Fülle ein wenig entladen hatte... hielt Er inne..Er wusste, was Er vorhatte.. Und der Himmel wurde still. Die Engel blickten erwartungsvoll auf Ihn, was Er wohl nun aussprechen würde als Nächstes, und wie dieses Gegenüber wohl sein würde...Stille..Doch Gott sprach diesmal nicht..Denn dieses Mal legte Er Hand an.. und machte Sich Sein Gegenüber mit Seinen eigenen Händen.Er formte Sich den Menschen.Ein Raunen ging durch die Engelsreihen.. "hoooaaahh, schaut, schaut, was Er tut!Wundervoll! Schaut nur!" Und "Heilig, Heilig, Heilig ist der HERR!"Er hatte dich geschaffen und nun empfand Er tiefe Zufriedenheit, aber auch großes Glück! [...]



Ein Mensch

2009-10-03T04:57:31.839+02:00



(image) Wer bin ich?

Nein, ich habe gerade keine Identitätskrise..

Wer bin ich?
Ich bin ein Mensch, der mit Gott lebt.
Nicht mehr und nicht weniger..
Ich bin keine Radikale und keine Liberale
Ich bin nicht aus dieser oder jener Kirche oder Konfession
Ich bin auch nicht Diese(s), oder Jene(s)
Ich bin einfach nur ein Mensch der mit Gott lebt.
Ich denke das genügt.
Genügst du dir auch?

Abba hat mir gesagt,
ich soll dir sagen:


"Du bist Mir genug!"

(image)




Kannst du mich lieben?

2009-09-24T03:34:59.297+02:00

Kannst du mich lieben, auch wenn ich unbequem bin? Kannst du mich lieben, wenn ich andere Wege gehe, als du willst? Kannst du mich lieben, auch wenn ich dich ärgere? Kannst du mich lieben, auch wenn ich anders bin als du? Ich habe Erbarmen mit dir Und ich bleibe nicht draußen aus deinem Leid Ich bin dir nah und ich habe dich von Anfang an gewollt und getragen Nie habe ich dich aus meinen Armen herausgelassen; nur wenn du das selbst wolltest Ich liebe dich Aber manchmal bin ich unbequem Und gehe andere Wege, als du willst Und manchmal ärgere ich dich Und ich bin anders als du Aber ich liebe dichKannst du mich lieben? Willst du mich lieben? Dann höre auf mich Dann achte darauf wo und wie ich dir begegne Werde still vor mir Bei mir hast du Ruhe Bei mir hast du Annahme Bei mir hast du Trost Und bei mir hast du Hoffnung Und ich will dich leiten und lehren Und wenn ich dir zuviel bin,dann lege ich meine warme Decke um dich rum,auch die ist durchtränkt von meiner Liebe und Bejahung zu dir Bei mir empfängst du alles was du brauchst,weil ich fürsorglich bin und alles in mir istDoch komm zu mir und werde still vor mir Auch wenn ich unbequem bin Auch wenn ich andere Wege gehe als du willst Auch wenn ich dich ärgere Auch wenn ich anders bin als du Meine Arme sind geöffnet für dich Und meine Decke lege ich behütend über deine Schulter Darf ich dein Gott sein?Kannst du mich lieben? Dein Jesus Christus[...]



YAHWE YIREH

2009-07-10T03:54:45.547+02:00

BODY,.aolmailheader {font-size:10pt; color:black; font-family:Arial;} a.aolmailheader:link {color:blue; text-decoration:underline; font-weight:normal;} a.aolmailheader:visited {color:magenta; text-decoration:underline; font-weight:normal;} a.aolmailheader:active {color:blue; text-decoration:underline; font-weight:normal;} a.aolmailheader:hover {color:blue; text-decoration:underline; font-weight:normal;} Wenn Du gerade in Not bist, wenn Du nicht weiter weißt, wenn Dich die Fluten überschwemmen wollen und das Feuer droht, Dich zu verbrennen. Aber auch, wenn es Dich einfach nur anspricht,dann bete nun dieses Gebet mit mir: Der Herr ist mein Versorger! Der Herr sorgt Sich um meine Belange Er ist mein guter Hirte. Gott steht über allem Er regiert Ich brauche mich nicht zu fürchten. Jesus, ich werfe meine Lebenslast nun auf Dich. Dort ans Kreuz dahin will ich kommen Hier werfe ich meine Lebenslasten auf Dich Danke Jesus, dass Du sie getragen hast Und dass sie jetzt auf Dich fallen Alle Sorgen und jede Last die mich unterdrückt werfe ich mit voller Kraft auf Dich, Jesus. Und ich erlebe die Freiheit die mir durch Dein Opfer zuteil geworden ist. Danke Jesus, dass bei Dir das Leben und die Freiheit ist. Ich nehme es dankend aus Deinem Blut. Ich spreche dies als eine Wahrheit laut aus. Und ich spreche sie in diese Welt hinein Gott, Dein Wort kehrt nicht leer zu Dir zurück. Danke Vater Danke Jesus Danke Heiliger Geist Ich nehme jetzt dankend Deine Wahrheit und Realität in Empfang! Im Namen Yeshua Ha Mashiach, Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes Im Namen des Allmächtigen AMEN! Amenund Amen! Wenn du durchs Wasser gehst, so will ich bei dir sein, und wenn durch Ströme, so sollen sie dich nicht ersäufen. Wenn du durchs Feuer gehst, sollst du nicht versengt werden, und die Flamme soll dich nicht verbrennen. -Jesaja 43,2- [...]



Mach es wie Gott - werde Mensch!

2009-07-09T17:26:31.488+02:00

Ich möchte einiges von meinem Herzen hier ausschütten. Es schmerzt gerade in mir. Ich habe für einiges Verständnis, auch für Dinge die mir selbst fremd sind. Aber ich habe kein Verständnis dafür, wenn die Härte des Herzens unter Christen, als das Evangelium verkauft wird. Wie es zu diesen Gedanken kommt:Ich habe diesen Beitrag am Todestag Michael Jacksons geschrieben. Mit Trauer im Herzen, weil ich eine tiefe Zuneigung zu ihm hatte und ich schrieb, dass ich im Laufe der Jahre für ihn gebetet habe.Damit war ich ein Mensch, der diese Seele vor den Thron Gottes gebracht hat.Ich war nur ein Mensch, auf den die Liebe Gottes kam, und diente als Kanal der Barmherzigkeit und Liebe des Vaters für diesen im Leben von Leid geplagten Menschen.Und ich war nur ein Mensch...Denn wieviele Herzen Gott auf dieser Welt für MJ noch angerührt hat, bleibt mal offen.Es wird nicht allein bei meinen Gebeten geblieben sein.Auf meinem Beitrag bekam ich eine Resonanz:"Woher willst Du wissen, dass Michael Jackson im Himmel ist?"Meine Antwort:"Ich weiß nicht mit genauer Sicherheit, dass er im Himmel ist, aber ich habe darüber gebetet und eine Zuversicht im Herzen. Ich habe jahrelang für ihn gebetet; und er hat sich in früherer Zeit zu Jesus bekannt. Und schau Dir diesen Liedtext an":~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~Wirst Du da sein?Halt michWie der Fluss JordanUnd ich werde dir sagenDass du mein Freund bistTrag michAls wärst du mein BruderLieb mich wie eine MutterWirst du da sein?Wenn ich schwach binSag mir, wirst du mich haltenWenn ich mich irreWirst du mich berichtigenWenn ich verloren binWirst du mich finden?Aber sie sagten mirEin Mann sollte zuverlässig seinUnd auch gehen, wenn er nicht kannUnd kämpfen bis zum EndeDoch ich bin nur ein MenschJeder kontrolliert michEs scheint, als hätte die WeltEine Rolle für mich vorgesehenIch bin so verwirrtWirst du mir zeigenDass du für mich da bistUnd dich genug um mich sorgen,um mich zu ertragen?Halt michSenke sanft deinen KopfSanft, aber mutigTrag mich dorthinHalt michLieb und nähre michKüss und befrei michIch werde mich gesegnet fühlenTrag michTrag mich mutigHeb mich sanft emporTrag mich dorthinRette michHeile und reinige michLeise sagst du es mir ich werde da seinHeb mich emporHeb mich sanft emporTrag mich mutigZeig mir, wie sehr du dich sorgstBrauch michLieb und nähr michKüss und befrei michIch werde mich gesegnet fühlenIn unserer dunkelsten StundeIn meiner tiefsten VerzweiflungWirst du dich noch kümmernWirst du da sein?In meinen Prüfungen und in meinem LeidenDurch unsere Zweifel und EnttäuschungenIn meiner Gewalt und meiner UnruheDurch meine Angst und meine EingeständnisseIn meinem SchmerzDurch meine Freude und meine SorgenIn dem Versprechen auf ein anderes MorgenIch werde mich niemals von dir trennenWeil du immer in meinem Herzen bist~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~Was denkst Du wird Jesu Antwort auf diese tiefen, sehnsüchtigen Fragen sein?Dies ist mehr als ein Liedtext - es ist das Gebet eines gebrochenen Herzens und zerschlagenen Geistes, welches mitten ins Herz Gottes getroffen hat.Wer sein Herz öffnet, wird das sehen können. Und wäre es nur dieses eine Gebet in seinem Leben gewesen, Jesus wird ihn nicht aufgegeben haben.ein zerbrochenes und zerschlagenes Herz wirst du, o Gott, nicht verachten.-Psalm 51,19-Ich bekam wieder eine Antwort:Ja, aber er hat sich zum Islam bekehrt, und es waren auch zwei Propheten bei ihm.(Unterton: "Ich glaub mal nicht, dass dem so ist, dass er im Himmel ist, weil...!")Na, ich weiß nicht welche Propheten ihn aufgesucht haben.Will niemandem etwas unterstellen, aber wenn sie in dem selben Geist kamen, in dem diese mails zu mir kamen, dann brauch ich mir nicht [...]



Jesus, Erlöser der Welt

2009-07-05T15:33:06.466+02:00


(object) (embed)



Nach diesem sah ich, und siehe, eine große Schar, die niemand zählen konnte, aus allen Nationen und Stämmen und Völkern und Sprachen; die standen vor dem Thron und vor dem Lamm, bekleidet mit weißen Kleidern, und Palmzweige waren in ihren Händen. Und sie riefen mit lauter Stimme und sprachen:

Das Heil ist bei unserem Gott, der auf dem Thron sitzt, und bei dem Lamm!
- Off.7,9-10 -



Michael Jackson

2009-07-08T02:02:43.159+02:00


Für diese Meldung möchte ich meine Blogpause unterbrechen.


Soeben hörte man die Meldung von Michael Jacksons Tod.
Ich bin bestürzt und sehr traurig darüber.

Er wirkte einsam und hat doch vielen, gerade jungen Menschen mit Titeln wie 'You are not alone' oder 'Can't stop loving you' viel gegeben.

Ein Einzelgänger, sensibel.. an einem Herzstillstand gestorben.
Gebrochenes Herz?

In unserer Famile war Michael Jackson immer ein gern gehörter Gast.
Ich glaube, meine Mutter hätte ihn sofort als Sohn adoptiert...
Wir mochten ihn alle. Sogar ich bewegte ab und an den kleinen Zeh wenn seine Musik lief.
Viele Texte kenne ich auswendig...
Meine ganze Jugend hindurch, hat mich die Musik von ihm begleitet.
Und oft war ich echt begeistert von seinem Talent. Er war ein genialer Musiker und Entertainer.
In den letzten Jahren habe ich immer für ihn gebetet - und ich glaube, dass wir ihn im Himmel wieder sehen..!
Aber ich will nicht viele Worte machen..


Hier nun ein kleines Tribut an Michael Jackson:


(object) (embed)


(object) (embed)

(object) (embed)



Tali macht Blogpause

2009-01-20T18:45:25.730+01:00

(image)



Warte nur ungern :-D

2009-01-19T19:59:23.073+01:00


(image)
Helgoland Dezember 2008
Den Kamelhaarmantel zuhause im Schrank gelassen

Lieber Bento, Du bist dran!
:-P

------------- edit ------------

Na, das ist ja was...
Dikosss warf mir ein Blockstöckchen zu
..und ich hab's net gecheckt.
Mit diesem Post, habe ich unwissentlich
das Blockstöckchen beantwortet... :-)
Aaaber, ich muss es noch weiter werfen.
Also
And the Stöckchen goes toooo:
Courious Traveller
Sabina-Online
(kannst es auch nach dem Blogfasten beantworten)
Stefan Schweizer
uuuunnnd
natürlich
Wegbegleiter

Gerne auch mit Frau, Mann, Kind und Kegel!
:-)




......

2009-10-23T15:30:36.949+02:00


Hi.. komm schnell rein..

Pssssssssssssst..
Gaaaaaaaaanz leise.........

Kannst du es hören?

Wenn du ganz ruhig bist, dann hörst du es...

Psssssssssttt....

Hör hin....

Hörst du diese Stille....?


Aber da ist noch was...
Es ist weit weg, aber es ist wahrzunehmen.

Hör mal....

...............

ASLAN IS ON THE M o o o o v e..!

(object) (embed)

Und der Geist und die Braut sprechen: Komm!
Und wer es hört, der spreche: Komm!
Und wen da dürstet, der komme;
und wer da will, der nehme das Wasser des Lebens umsonst!
-Off.22-




Jahwe Shalom - Der Gott des Heils

2009-01-13T18:37:05.188+01:00

Auf einigen Blogs ist es immer wieder mal Thema, ob, wie und wann Gott Menschen von körperlichen Gebrechen heilt.Ich selbst kann nur sagen, dass ich Heilungen erlebt habe und (über)natürlich Glauben für Heilungen habe.Aber was ich nicht kann, ist genau sagen, warum Gott manchmal sichtbar eingreift und manchmal nicht.Was ich über Heilung und was ich verstehe sagen kann, möchte ich weiter geben.In der Regel beschäftige ich mich nicht sehr intensiv damit, weil ich der Ansicht bin,dass je mehr ich Gott in Seinem Wesen verstehe, mir auch immer klarer werden wird, wie Er Sich Dinge vorstellt.Und ich glaube, darum geht es auch zu allererst.Es ist wie bei Ehepaaren, oder überhaupt, da wo Menschen in einer Beziehung zueinander stehen.Wenn ich den anderen nicht kenne, verstehe ich nicht, was er tut und warum er so ist.Je intensiver und je länger ich Umgang mit diesem Menschen habe, desto mehr wächst das Verständnis zu ihm, vorrausgesetzt ich habe Interesse daran, ihn zu kennen.So, meine ich, ist auch das Verhältnis zwischen Gott und Mensch.Wir wachsen darin, Seine Anliegen und Sein Wesen zu erkennen und zu verstehen.Je mehr wir uns darum bemühen und da rein investieren, desto schneller und besser können wir Wesentliches von Ihm und über Ihn lernen.Und wenn ich mich in Seine Lage versetze, dann fällt es mir auch nicht schwer nachzuvollziehen, dass ebendies Sein Hauptansinnen ist.Er will zuerst, dass alle Menschen Ihn in Seinem Wesen erkennen.Und Er will Ihnen das Heil schenken. Die Ewigkeit bei Ihm.Also kurz: Ich glaube, dass dieser Gedanke die Vorraussetzung zum Verständnis über die Frage ist, ob Gott immer heilen will.Im Prinzip ist die Frage sehr schnell beantwortet.Ja, es ist logisch. Wenn Gott gut ist, dann kann Er nichts geben, was nicht gut ist.Ganz klarer Fall.. Es geht darum, in der Ewigkeit ohne Schmerz und Leid in der Erfüllung unserer Sehnsüchte und in einem absoluten Zustand des Glücks zu sein.Es gibt selbstverständlich keine Krankheit bei Gott!Krankheit generell darf ich wohl unangefochten dem Sündenfall zuorden.Der gefallenen Schöpfung.Seit dem Sündenfall wurde alles verkehrt und verdreht, was Gott in Liebe erschaffen hat und wie es in Römer 8 so schön beschrieben ist, liegt die ganze Schöpfung in Wehen und wartet auf die Offenbarwerdung der Söhne Gottes. Hallelujah!Von daher ist es logisch, wenn ich da sage, dass Gott für Menschen das gibt, was Er hat und ist.Gutes, Heilsames!Der Geist des Herrn, des Herrschers, ist auf mir, weil der Herr mich gesalbt hat, den Armen frohe Botschaft zu verkünden; er hat mich gesandt, zu verbinden, die zerbrochenen Herzens sind, den Gefangenen Befreiung zu verkünden und Öffnung des Kerkers den Gebundenen-Jesaja 61,1-Dafür ist Gott, Mensch geworden.Und so lesen und ergreifen wir es auch über Jesu Wirken hier auf Erden.Er heilte die Kranken und befreite die Gebundenen.Sicherlich nicht alle, sondern alle, die wollten, und zu ihm kamen.Wie kreativ und individuell Er dabei vorging ist erstaunlich.Aber auch in dieser Frage beachtenswert.Er ließ nicht die Kranken in einer Schlange stehen, legte ihnen die Hände auf und sagte einfach:Sei gesund.., der Nächste bitte sei gesund... sei gesund... In Jesu Namen, Amen!Nein, so war Er nicht.Jesus sah die Menschen in ihrer Ganzheit. Er nahm Sich ihrer an. Es interessierte Ihn, wen Er vor Sich hatte. Er nahm die Menschen an Sein Herz und berührte diese auch.Er sah Problematiken, die äußerlich nicht sichtbar waren.Er wusste durch die Offenbarung des Heiligen Geistes, wo Er ans[...]



Tageslosung

2009-01-11T20:01:06.607+01:00

(image)
Deine Toten werden leben.
-Jesaja 26,19-

Wie eine Antwort auf das Lied
'Sonne der Gerechtigkeit'
empfinde ich die heutige Tageslosung.

Kurz, knapp und sprechend.





Sonne der Gerechtigkeit

2009-01-10T03:41:50.468+01:00

1. Sonne der Gerechtigkeit, gehe auf zu unsrer Zeit; brich in deiner Kirche an, dass die Welt es sehen kann. Erbarm Dich, Herr! 2. Weck die tote Christenheit aus dem Schlaf der Sicherheit, das sie deine Stimme hört, sich zu deinem Worte kehrt. Erbarm Dich, Herr!3. Schaue die Zertrennung an, der sonst niemand wehren kann; sammle großer Menschenhirt, alles was sich hat verirrt. Erbarm Dich, Herr! 4. Tu der Völker Türen auf; deines Himmelreiches Lauf hemme keine List noch Macht. Schaffe Licht in dunkler Nacht! Erbarm Dich, Herr! 5. Gib den Boten Kraft und Mut, Glauben, Hoffnung, Liebesglut, und lass reiche Frucht aufgehn, wo sie unter Tränen sä'n. Erbarm Dich, Herr! 6. Lass uns deine Herrlichkeit sehen auch in dieser Zeit und mit unsrer kleinen Kraft suchen, was den Frieden schafft. Erbarm Dich, Herr! 7. Lass uns eins sein, Jesu Christ, wie du mit dem Vater bist, in dir bleiben allezeit, heute wie in Ewigkeit. Erbarm Dich, Herr! 8. Kraft, Lob, Ehr und Herrlichkeit sei dem Höchsten allezeit, der, wie Er ist drei in ein, uns in ihm lässt eines sein.Erbarm Dich, Herr!C.G.Barth (1799-1862)Ich poste dieses Lied, dessen Text Christian Gottlob Barthim 19. Jahrhundert schrieb, wegen seiner Aktualität und als eine Ergänzung zu dem was ich bei Curious Traveller als Kommentar hinterlassen habe.[...]



Wovon das Herz voll ist, davon geht der Mund über

2009-01-07T21:33:48.944+01:00

Das finde ich doch mal wieder richtig schön.
Andy hat einen Link auf seinem Blog 'Wortkreationen'.
Dem bin ich eben mal nachgegangen, ganz neugierig was ich dort vorfinde.
Und ich bin echt überrascht.. eine super Idee.

Funktionieren tut's ganz einfach.
Du gibst den Link einer Internetseite (mit RSS), oder einen Text ein und das Programm kreiert Dir anhand der Häufigkeit der vorkommenen Wörtern ein Bild. Dieses lässt sich im Layout noch nach Geschmack umgestalten.

Das hier ist bei mir rausgekommen.
Ich find das Ergebnis einfach super!
Am größten sind die Wörter:

mehr, Leben, Gott, Jesus

Klick it!
Ja, wovon das Herz voll ist, davon geht der Mund über.

Mach auch mal..! :-)
(bin gespannt was noch so
Interessantes rauskommt)


PS. Danke Andy! :-)



Von guten Mächten wunderbar geborgen

2009-01-01T19:40:08.222+01:00




Von guten Mächten treu und still umgeben,
behütet und getröstet wunderbar,
so will ich diese Tage mit euch leben
und mit euch gehen in ein neues Jahr.

Noch will das alte unsre Herzen quälen,
noch drückt uns böser Tage schwere Last.
Ach Herr, gib unsern aufgeschreckten Seelen
das Heil, für das du uns geschaffen hast.

Und reichst du uns den schweren Kelch, den bittern
des Leids, gefüllt bis an den höchsten Rand,
so nehmen wir ihn dankbar ohne Zittern
aus deiner guten und geliebten Hand.

Doch willst du uns noch einmal Freude schenken
an dieser Welt und ihrer Sonne Glanz,
dann wolln wir des Vergangenen gedenken,
und dann gehört dir unser Leben ganz.

Lass warm und hell die Kerzen heute flammen,
die du in unsre Dunkelheit gebracht,
führ, wenn es sein kann, wieder uns zusammen.
Wir wissen es, dein Licht scheint in der Nacht.

Wenn sich die Stille nun tief um uns breitet,
so lass uns hören jenen vollen Klang
der Welt, die unsichtbar sich um uns weitet,
all deiner Kinder hohen Lobgesang.

Von guten Mächten wunderbar geborgen,
erwarten wir getrost, was kommen mag.
Gott ist bei uns am Abend und am Morgen
und ganz gewiss an jedem neuen Tag.

Text: Dietrich Bonhoeffer (1944)

(image)