Subscribe: Kommentare für Medizin & Gesundheitspolitik
http://www.medblog.franzengels.ch/comments/feed/
Added By: Feedage Forager Feedage Grade B rated
Language: German
Tags:
arzt  auch  die  ich  job macht  job  kommentar  krank  macht krank  nicht  positionspapier dgppn  sich  stress job  und  von  zum 
Rate this Feed
Rate this feedRate this feedRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: Kommentare für Medizin & Gesundheitspolitik

Kommentare für Franz Engels | Medblog



WEBLOG MEDIZIN



Last Build Date: Thu, 23 Mar 2017 06:03:15 +0100

 



Kommentar zu Krankheit und Leid von Rosa

Thu, 23 Mar 2017 06:03:15 +0000

It's always a relief when someone with obvious extieprse answers. Thanks!



Kommentar zu Stress im Job macht krank – Positionspapier der DGPPN zum Thema "Burnout" von Konrad

Sun, 01 May 2016 14:57:31 +0000

Wir lassen uns zu sehr verein nehmen. Wer meint er müsste 7 Tage die Woche rund um die Uhr per Handy oder per Mail erreichbar sein, sich praktisch für unersetzlich hält, braucht sich über Stress im Job nicht zu wundern. Allerdings braucht er sich auch nicht zu wundern, wenn seinen Job bald ein anderer macht



Kommentar zu Regionaler Ärztlicher Dienst (RAD) im Spannungsfeld verschiedener Interessen? von Annika

Tue, 15 Dec 2015 08:39:30 +0000

Der Job der RAD Ärzte ist wirklich alles andere als leicht. Ich bin beigeistert von dem Artikel, denn er zeigt genau den Zwiespalt auf. Es sind ausgebildete Ärzte, die aber ganz andere Interessen verfolgen als es die Gesellschaft von den "Göttern in weiß" erwartet. Ich finde den Bereich sehr interessant, könnte mir aber diese Arbeit nie für mich selbst vorstellen. Das Wohl des Einzelnen steht für mich viel höher, ich möchte auch mehr und tieferen Kontakt zu den Patienten haben. Ich bin froh, dass ich jetzt einen neuen Job in einem Krankenhaus gefunden habe und mich 2016 neuen Herausforderungen stellen kann :-)



Kommentar zu Krankheit und Leid von Prashant

Fri, 11 Dec 2015 19:04:48 +0000

Dann hoffe ich mal das du Recht hast und ich dort viel positives elrbee.Bei meiner letzten Kur war ich in einer Psychose hat dort aber niemand bemerkt...



Kommentar zu Psychisch krank – Was sage ich wem? Zum Umgang mit dem psychiatrischen Stigma von Almut

Tue, 17 Feb 2015 16:08:20 +0000

Toller Artikel, wir freuen uns auf den nächsten!



Kommentar zu Stress im Job macht krank – Positionspapier der DGPPN zum Thema "Burnout" von Jobber

Wed, 31 Jul 2013 19:22:48 +0000

Was auch oft unbeobachtet und unbehandelt bleibt sind die Erfahrungen und Erlebnisse beim Job als Arzt. Ob Unfallchirurg, Psychologe, oder Hebamme, jeder auf einer Arzt Stelle erlebt Menschen in schwierigen Situationen die oftmals ausweglos sind oder ein schlechtes Ende nehmen. Es fehlt dort auch ein entsprechendes Betreuungsangebot das die Menge an Problemen auch adäquat auf die Anzahl an Arzt Stellenangeboten und Arzt Stellen berücksichtigen kann.



Kommentar zu Kurz und Prägnant – die IPPNW zu Thema Medizin und Gewissen von Nilton

Sat, 15 Dec 2012 22:36:33 +0000

Ökostrom nützt vor allem den Energieriesen. Die können damit ihre Rendite optimieren. Als Ersatz für konventionelle Energien reicht er nicht aus. Deutschland müsste mehr AKW bauen um Dreckschleudern wie die Kohle- und Gaskombikraftwerke schliessen zu können.



Kommentar zu Therapeutische Grenzen von Missy

Sat, 21 Jul 2012 16:26:11 +0000

Eine besondere Herausforderung, aber eine die sie anscheinend bestanden haben. Dazu kann man sie beglückwünschen! Nicht jeder Thera sieht die Grenzen des Patienten, oder seine eigenen. Auch nicht alle sind so authentisch oder reflektiert, das sie eigene Fehler zugeben. Ein durchaus angenehmer und nur menschlicher Zug! Missy



Kommentar zu Stress im Job macht krank – Positionspapier der DGPPN zum Thema "Burnout" von blog.psybel.de » Blog Archive » Burnout: Klärendes zur Unklarheit

Wed, 07 Mar 2012 08:54:21 +0000

[...] Franz Engels in Medizinisches Weblog eines Psychiaters und Psychotherapeuten, http://medblog.franzengels.ch/2012/03/07/stress-im-job-macht-krank-positionspapier-der-dgppn-zum-the...: … Bleibt anzumerken, dass die Behauptung, Burnout sei (noch?) keine Krankheit, sondern eine [...]



Kommentar zu Managed Care ist nicht beliebt von autor1959

Sun, 12 Dec 2010 17:21:52 +0000

Wer krank wird - wird abgeschrieben nun denn, wir die westliche gesellschaft sind auf dem weg zum abgrund. unsere "besten freunde" aus den usa machen es schon längere zeit vor: wer keine kohle hat - darf nicht krank werden. mit vorgefertigten unterschriftsstempeln werden tausende kranke menschen aussortiert und lebensrettende massnahmen verweigert. umso mehr ablehnungen ein arzt "stempelt" umso mehr boni bekommt dieser. es us-amerikanisiert schon seit einiger zeit hier in west-europa und es dauert nicht mehr lange bis wir den menschlichen bankrott vor uns haben. eine lösung scheint am horizont nicht zu erscheinen, denn die tatsache dass sich die ärzte gegenseitig kaputtmachen und es nicht fertig bringen zusammen in einem dialog für einen kranken menschen dazusein und dies klipp und klar gegenüber den geld-bürokraten darstellen, dass sich krank-sein nicht in einem budget darstellen lässt. die menschheit schafft es nur an einem strang zu ziehen wenn es um zerstörung geht und würde man bspw. die militärausgaben in die medizin investieren, dann würden die menschen heute schon 120 jahre und älter werden und im grunde ist ja geld für die medizin vorhanden - denn ich habe noch nie einen spendenaufruf für den kauf von panzern und anderen waffen was gehört, die sinnlos in vielen kasernen vor sich hinrosten..... gruss autor1959