Subscribe: Kommentare für ronniegrob.com
http://blog.ronniegrob.com/comments/feed/
Added By: Feedage Forager Feedage Grade B rated
Language: German
Tags:
dann denken  das  denken von  die  eine  erst teilen  ich  kommentar  medienprofis erst  praecox wenn  und  von  wenn medienprofis 
Rate this Feed
Rate this feedRate this feedRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: Kommentare für ronniegrob.com

Kommentare für Ronnie Grob



Journalist



Last Build Date: Mon, 18 Sep 2017 08:05:41 +0000

 



Kommentar zu Schaumschlägereien von Muriel

Mon, 18 Sep 2017 08:05:41 +0000

Ich finde, du bist da durchaus auf dem richtigen Weg. Andererseits ist die Bezeichnung "Mohrenkopf" rassistisch, und wie dringend wir darüber reden müssen, kann man schon an den Kommentaren unter solchen Meldungen sehr anschaulich sehen. Dass wir das auf eine Weise machen sollten, die unterscheidet zwischen rassistischen Gedanken, die wir durch unsere Prägung alle haben dürften, und echtem, überzeugtem Rassismus, finde ich auch. Andererseits finde ich es auch wichtig, darauf hinzuweisen, das erstere die Grundlage schaffen für letzteren.



Kommentar zu Die politisch ach so neutralen Journalisten von MdEw

Fri, 18 Aug 2017 07:27:01 +0000

Danke für den Artikel! Anbei noch eine weitere Studie, die das untermauert: "POLITIKJOURNALISTINNEN UND -JOURNALISTEN Aktuelle Befunde zu Merkmalen und Einstellungen vor dem Hintergrund ökonomischer und technologischer Wandlungsprozesse im deutschen Journalismus " Eine Studie im Auftrag des Deutschen Fachjournalisten-Verbandes (DFJV), 2010. https://www.dfjv.de/documents/10180/178294/DFJV_Studie_Politikjournalistinnen_und_Journalisten.pdf Auf der Seite 50 (Zusammenfassung) kann man in Punkt 5 auch sehen, dass Journalisten immer mehr zum Erklärbär werden, anstatt neutral zu berichten. Traurige Entwicklung...



Kommentar zu Energiegesetz: Mit finanziellen Zückerchen zu einem «Ja» von Simon

Thu, 04 May 2017 14:07:09 +0000

Andere Dinge (wie im Artikel vorgeschlagen - Stichwort "Liberalisierung des Energiemarkts") muss man zweifelsohne auch tun. Aber angesichts des berühmten (zu grossen) Fussabdrucks, den wir in unserer Wohlstandsgesellschaft zurzeit hinterlassen, finde ich die Argumentation mit den höheren Steuern und höheren Strompreisen Angstmacherei. Einen bewussteren Lebensstil mit einem vielleicht etwas tieferen Energieverbrauch würde vielen von uns gut anstehen. Dabei ist die Lenkung via Portemonnaie halt einfach eines der effektivsten Rezepte.



Kommentar zu Energiegesetz: Mit finanziellen Zückerchen zu einem «Ja» von Ronnie Grob

Thu, 04 May 2017 12:24:39 +0000

Im Gegenteil: Das Gesetz sieht eine massive Erhöhung der Subventionen vor, höhere Strompreise und Staatskosten, stärkere Umverteilung. Subventionen, so zeigt die Erfahrung, laufen kaum je aus; deshalb ist auch ihre gesetzlich beschlossene zeitliche Befristung von wenig Bedeutung.



Kommentar zu Energiegesetz: Mit finanziellen Zückerchen zu einem «Ja» von Anna

Thu, 04 May 2017 12:19:17 +0000

Ironisch: Das neue Gesetz sieht genau eine Begrenzung der Subventionen, eine Dezentralisierung und eine Demonopolisierung vor :-)



Kommentar zu Ejaculatio praecox: Wenn Medienprofis erst teilen und dann denken von Ronnie Grob

Sun, 17 Apr 2016 07:29:25 +0000

Der Kopf von Böhmermann auf diesem Foto scheint montiert zu sein.



Kommentar zu Ejaculatio praecox: Wenn Medienprofis erst teilen und dann denken von user unknown

Sat, 16 Apr 2016 16:30:36 +0000

Woran erkennt man auf dem Bild, dass es eine Montage ist?



Kommentar zu Ejaculatio praecox: Wenn Medienprofis erst teilen und dann denken von pauliborn

Sat, 16 Apr 2016 07:44:20 +0000

Das Phänomen ist folgendes... Wenn ich durch Zufall auf meinem amerikanischen Lieblingskinoblog sehe das ein neuer Marvel Trailer raus ist und ich poste den dann ruckizucki weiter und lande den meinetwegen vor nem großen Nerdblog und Marvel selber, dann freue ich mich insgeheim richtig ein bisschen. So dieses Freuen das jeder kennt, als wenn man einen geknüllten Zettel vom Sofa in den Papierkorb am Schreibtisch trifft, oder eine Zigarette mit einem Versuch sich in den Mund wirft. Man denkt sich so, Yes! Nice! fettes Ding, und kümmert sich danach wieder um irgendetwas wichtiges. Ich glaube so geht es in der SocialMediaWelt vielen Journalisten, nur eben mit wichtigen Dingen und nicht Captain America 3.



Kommentar zu Ejaculatio praecox: Wenn Medienprofis erst teilen und dann denken von Medimurks

Thu, 14 Apr 2016 14:12:55 +0000

Bild kaufen wäre gar nicht notwendig gewesen. Blick auf Bild.de hätte gereicht. Wäre es echt gewesen, wäre es SICHER in irgendeiner Form dort präsentiert worden, auch eine Vorab wäre denkbar gewesen...



Kommentar zu Ejaculatio praecox: Wenn Medienprofis erst teilen und dann denken von Markus

Thu, 14 Apr 2016 11:23:33 +0000

Hallo Jahannes, Schau mal, wie Stefan Niggemeier den Varoufake für sich aufgearbeitet hat: http://www.stefan-niggemeier.de/blog/20767/was-ich-durch-varoufake-gelernt-habe/ LG Markus