Subscribe: Filmjournalisten.de
http://www.filmjournalisten.de/?feed=rss2
Added By: Feedage Forager Feedage Grade B rated
Language: German
Tags:
als  auch  das buch  das  die  dieser  ein  einem  eltern  für  ist  mit einem  mit  nicht  schrumpfen  sind  und  von  wie 
Rate this Feed
Rate this feedRate this feedRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: Filmjournalisten.de

Filmjournalisten.de



Go ahead, make my day.



Last Build Date: Sat, 20 Jan 2018 10:00:44 +0000

 



Das Milan Protokoll

Sat, 20 Jan 2018 10:00:44 +0000

Deutsche auf vermintem Gebiet. Es sind komplexe Verhältnisse im Nordirak, dem Grenzgebiet zu Syrien und der Türkei. Kurden, PKK, der IS, die syrische Armee, die Türken, die Stämme, weitere Armeen und Mächte und überall auch Deutsche, als Ärzte, Spione, Kämpfer, Helfer, Waffenlieferanten, Diplomaten. Die politischen Verhältnisse in dieser zerfaselten Region ändern sich rasend schnell. Beim […]



Kommentar zu den Reviews vom 18. Januar 2018

Thu, 18 Jan 2018 14:30:00 +0000

Ein Staatsmann entwickelt Größe, aber ansonsten ist Schrumpfen angesagt. Schrumpfen als Geschäftsmodell für das Überleben der Menschheit. Schrumpfen schon vor der Geburt. Schrumpfen im Ego und religiös. Über den Tod mit dem Leben in Kontakt kommen. Schrumpfen der Eltern irrtümlicherweise. Geschrumpfte Kinokunst aus Deutschland sowohl beim Thema Eismutter als auch beim Actionfilmimitat, dazwischen vorgebliche Kino-Literaturverfilmungskunst […]



Hot Dog

Thu, 18 Jan 2018 14:00:06 +0000

Dieser Film von Torsten Künstler (Regie) und Tripper Clancy (Drehbuch) soll auch ein gezieltes Werbevehikel sein für Marken wie McDonalds, Mercedes, Pepsi und (verbal) Duplo. Womit assoziiere ich diese Marken nach dem Schauen des Filmes? Mit mäßiger Action, mit möchtegernamerikanischem Kino, mit einem Armutszeugnis verknurzten deutschen Subventionskinos, mit einem Scherzkeks von Bundespräsidenten, mit einem Teamversuch […]



Hilfe, ich habe meine Eltern geschrumpft

Thu, 18 Jan 2018 13:30:11 +0000

Perspektivumkehr und Umkehr des Verantwortungsbegriffes. Wenn die Kleinen groß und die Großen klein sind, dann müssen die Kleinen Verantwortung übernehmen, das ist die Erkenntnis von Felix (Oskar Keymer), wie die Eltern kleingeschrumpft sind und er sich daran macht, sie wieder groß zu bekommen. Wobei der Begriff Verantwortung im Schülerabenteuerbereich anzusiedeln ist mehr als in der […]



Hannah – Ein buddhistischer Weg zur Freiheit

Thu, 18 Jan 2018 13:00:30 +0000

Das kann man Marta György-Kessler und Adam Penny sofort und uneingeschränkt attestieren, dass sie ihr vielfältiges Material inklusive einer inszenierten Sequenz aus der Kindheit der Protagonistin zu einem leichten Flow montiert haben. Zu dieser Leichtigkeit trägt auch die Erzählstimme bei ebenso wie die Originalaufnahmen der Protagonistin Hannah Nydahl. Sie ist eine Dänin aus Akademikerkreisen, eine […]



Garten der Sterne

Thu, 18 Jan 2018 12:30:35 +0000

Begegnung mit Bernd Boßmann. Ein ganz persönliches Porträt über Bernd Boßmann alias Ichgola Androgyn. Er betreibt das Friedhofscafé und den Blumenladen im Alten St. Mathäus Kirchhof in Berlin und arbeitet als Bestatter, begleitet im Besonderen Eltern, deren Kinder totgeboren sind. Boßmann verändert die deutsche Friedhof- und Sepulkralkultur. Wenn vorher im Friedhof, auf welchem auch die […]



Wir töten Stella

Thu, 18 Jan 2018 12:00:05 +0000

In einem großen, herrschaftlichen Haus ist viel Platz für Depression. Und Martina Gedeck kann einen wunderbar depressiven Gesichtsausdruck aufsetzen, ja, das ist geradezu ihr maniriertes Markenzeichen, wie eine Heilige Madonna, nur nicht ganz von Raphael. Manche halten das für Kunst. Julian Roman Pölsler (Polt, Die Wand) benutzt diese zwei Dinge, großes Haus und Leidensmine, für […]



Downsizing

Thu, 18 Jan 2018 11:30:08 +0000

Vietnamesische Bibel und Liebesfuck. Dieser Film von Alexander Payne (Nebraska, The Descendants – Familien- und andere Angelegenheiten), der mit Jim Taylor auch das Buch geschrieben hat, fängt den Zuschauer vom ersten Moment an ein mit breitem, erzählerischem Passgang, der das beruhigende Gefühl eines Rittes auf einem Kamel durch die Wüste vermittelt; wobei es dem Zuschauer […]



Die Anfängerin

Thu, 18 Jan 2018 11:00:36 +0000

Böse Mütter. Das Thema ist brisant. Es gibt den Begriff der Eismutter. Und es gibt das Buch von Hanna Ziegert „ Die Schuldigen“. Hier ist der doktrinäre, negative Einfluss der Mutter nicht reduziert, darauf, dass das Kind zum Eislauf oder Eistanz geprügelt wird wie bei der Eismutter. Das Buch von Hanna Ziegert untersucht den Einfluss […]



Der andere Liebhaber

Thu, 18 Jan 2018 10:30:29 +0000

Das Kino ist ein idealer Ort um Doppelwelten, Parallelwelten, Schizophrenie- oder Wahrnehmungsstörtungswelten und Spiegelwelten zu fiktionieren. Der coole Francois Ozon lässt sich diese Chance bei der Verfilmung des Horror-Romans von Joyce Carol Oates nicht nehmen. In seiner meisterlich-eleganten französischen Kinohandschrift macht er uns leinwandrealistisch glauben, was empirisch und nach unserem sogenannt klaren Verstand nicht sein […]