Subscribe: Kommentare für Literatenmelu
http://www.literatenmelu.de/comments/feed/
Added By: Feedage Forager Feedage Grade B rated
Language: German
Tags:
account von  auch  bremen  community gau  das  dem  die  facebook  gau facebook  ich  meinen account  mit  nicht  swb  und  von 
Rate this Feed
Rate this feedRate this feedRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: Kommentare für Literatenmelu

Kommentare für Literatenmelu



Die Bildungsbloggerin über Literatur, Geschichte, Pädagogik und Schule 2.0



Last Build Date: Tue, 18 Oct 2016 23:35:49 +0000

 



Kommentar zu Community-GAU: Facebook sperrt grundlos meinen Account von H. Johns

Tue, 18 Oct 2016 23:35:49 +0000

Ich hatte jahreland ein FB profil ohne ein problem. plötzlich wae es weg und sie wollten meinen wirklichen namen. das kann auch der name sein unter dem mich meine freunde kennen. witzig, genau den hatte ich angegeben. obwohl es gegen das gesetzt verstößt, bin ich der aufforderung gefolgt den ausweis zu scannen. ich habe den namen auch geändert und als middle name meinen indianer namen, der vorher mein name war, angegeben. seither bekomme ich jeden 2. tag eine automatisch mail ich soll den scan schicken. den habe ich jetzt schon 5 x geschickt. nichts passiert. da muss ich wohl auch einen faken, das scheint einfacher. ich fand es nicht toll, als es mit der werbung los ging. aber jetzt habe ich allmählich die schnauze voll. die machen milliarden und führen sich auf wie die stasi. very social network! H



Kommentar zu Community-GAU: Facebook sperrt grundlos meinen Account von Anja

Thu, 15 Sep 2016 12:07:58 +0000

2 mal fakekonto gehabt,gesperrt,nun richtiges und wieder gesperrt. Trotz Ausweis endgültig gesperrt. Schätze mal ,weil ich auf diesem Wege meine wurzeln suchte und Daten nutzte.. Adoptiert und suche alle Familienmitglieder... Ansonsten hab ich nichts gemacht,nur die halt mit mir befreundet waren haben Haufen mist geschickt...



Kommentar zu Community-GAU: Facebook sperrt grundlos meinen Account von Mary

Thu, 18 Aug 2016 11:28:53 +0000

Ich habe heute früh noch selig in meinem Bett gelegen und mit einem guten Bekannten gegen 5.30 über den Facebookmessenger geschrieben. Dann heute am späteren Tage, als ich mich anmelden wollte. "Passwort falsch" okay, versuch Nr 2. "Passowrt Falsch - Konto deaktiviert". Gott war mir übel, zumal ich ja niemandem schreiben konnte, was Phase ist, OHNE ZUGANG!!! Und was mich noch viel mehr ärgert, all meine Beiträge in Kommunities, gepostete Bilder und Kommentare, es scheint alles restlos verschwunden zu sein. Wie eine Art Strafe für etwas, was ich gar nicht getan habe. Nun ist das Gemunkel natürlich groß, "War sie ein Fake" denn in unserer "kleinen" lustigen Gruppe haben wir tagtäglich so einige davon. Hat mich so jemand vielleicht gemeldet? Oder ein Mann mit gekrtänktem Ego, weil ich nicht so auf ihn reagiert habe, wie er es von mir erwatet hätte? Fragen über Fragen, aber ich habe nun die Rennereien. Beinahe so, als würde ich für die Straftat eines Anderen angeprangert und bestraft werden. Dann bitte Klarnamenpflich für ALLE, sprich: EIN PROFIL DARF NUR IN VERBINDUNG MIT ZUGESANDTEM AUSWEIS EXISTIREN!!! Bin gespannt, wann ich mich wieder anmelden kann, aber unschön ist es alle Mal.



Kommentar zu Scook – Plattform für Lehrer und ihre Schüler von Lorz

Wed, 10 Aug 2016 20:21:24 +0000

Also ich finde das Angebot ja nicht so besonders nutzbar. - Wenn ich es richtig erkannt habe, dann sind die Bücher nur online nutzbar - die Seite lädt unglaublich langsam, stürzt zudem regelmäßig ab Fazit: nervt Die Verlage der Westermanngruppe haben das mit den digitalen Schulbüchern besser hinbekommen.



Kommentar zu Community-GAU: Facebook sperrt grundlos meinen Account von mama

Sun, 07 Aug 2016 05:53:27 +0000

stimmt, dagmar!!



Kommentar zu Community-GAU: Facebook sperrt grundlos meinen Account von mama

Sat, 06 Aug 2016 19:45:14 +0000

genau, dagmar!!!



Kommentar zu Community-GAU: Facebook sperrt grundlos meinen Account von Jan Freisleben

Tue, 26 Jul 2016 18:37:48 +0000

Wir haben etwas entfernt, das du gepostet hast Wir haben den unten stehenden Beitrag entfernt, weil er nicht den Facebook-Gemeinschaftsstandards entspricht: Jan Freisleben swb 1. Juni um 08:08 Moin Jan, da uns sämtlicher Schriftverkehr in der Frage deiner diversen Anschuldigungen vorliegt, sind wir gut informiert. Diese bisherige Kommunikation legt allerdings auch den Schluss nahe, dass du an einer Lösung nicht wirklich interessiert bist und stattdessen immer neue Vorwürfe präsentierst. Du hast dich mit unserer Rechtsabteilung ja bereits ausgiebig ausgetauscht - wenn Du noch weitere Fragen hast, wende Dich bitte an diese. Schönen Tag trotzdem, Alex von swb ================== Jan Freisleben Hallo Alex von swb - deine Kollegen von der swb Vertrieb Bremen hatten ihren eigenen und den jahrzehntelangen Betrug der Stadtwerke Bremen an allen ihren Gas-, Wasser- und Stromkunden bereits am 16.11.2011 im Amtsgericht Bremen zugegeben! Du musst dich mal besser informieren, bevor du weiter die Unwahrheit zu dem Abrechnungsbetrug der swb Bremen usw., wie ihr euch auch immer aufgestellt habt, um eure Kunden zu prellen, verbreitest. Schöne Grüße an die Betrüger in euren Chefetagen. Frau Bundeskanzlerin Merkel hat denen bereits mitgeteilt, dass sie nicht weiter ihre Kunden betrügen sollen und sich an die Gesetze zu halten haben! Auch das wissen deine Chefs ganz genau. Frag da mal nach! =========================================== Sonderbar? Die swb Bremen hat diesen und die vorigen Beiträge zu ihrem eigenem, seit dem Herbst 2006 von der swb Bremen ganz bewusst betriebenen, und zu dem jahrzehntelangen Abrechnungsbetrug der Stadtwerke Bremen von ihrer Facebook-Seite gelöscht! - Wahrscheinlich, weil Alex von swb die Aussagen seiner Kollegen vom 16.11.2011 vor dem Amtsgericht Bremen nicht widerlegen konnte? Da hatten diese nämlich bereits ausgesagt, dass die Stadt Bremen die geprellten Strom-, Wasser- und Gaskunden zu entschädigen hätten. Für den Zeitraum, als die Stadtwerke Bremen noch ein Eigenbetrieb der Stadt Bremen waren. Ab ihrer eigenen Kenntnis der Bundesverordnungen, vom 29.09.2006 an, als die swb hierüber von einem Kunden unterrichtet wurde, dem sie dafür auch ein Beratungshonorar vor dem Amtsgericht am 16.11.2011 zugesagt hatten, muss die swb Bremen die von ihr geprellten Kunden selbst entschädigen. Der Umweltsenator in Bremen hatte den Sachverhalt dann auch an den Aufsichtsrat der swb Bremen, der seinen Sitz in Bremen hat, geschickt. Die Chefetagen der swb Bremen sind also auch selbst vom Umweltsenator über den jahrzehntelangen Abrechnungsbetrug informiert worden. Fragt also mal selber beim Umweltsenator und bei Frau Bürgermeisterin Linnert an, wann ihr mit euren Entschädigungen rechnen könnt. Dem Umweltsenator in Bremen unterstand dass Ressort, welches Frau Bürgermeisterin und Finanzsenatorin Karoline Linnert damals mit der Überprüfung der Sachlage beauftragt hatte und das dann zu dem Ergebnis kam, dass es keine rechtliche Basis dafür gegeben hatte und gibt, dass die Stadtwerke und späteren swb Bremen ihren Kunden die von ihnen selbst zu tragenden Betriebskosten per Sondergebühren in Rechnung stellen durften. Seit dem Herbst 2006 versteckt die swb diese Gebühren im Anhang zu ihren Rechnungen, sodass ihren Kunden nicht mehr bewusst werden soll, dass sie diese Beiträge gar nicht an die swb Bremen zahlen müssen. Die Stadtwerke ...bach in Süddeutschland löschten die jeweiligen Passagen in den Bundesverordnungen auf ihrer Internetseite. Betrieben also sogar ganz bewusste Gesetzesverfälschungen, damit ihre Kunden nicht merken sollten, dass sie betrogen werden. Heute schreiben sich diese Stadtwerke in ...bach ihre Bundesverordnungen sogar selbst. Die Bundesregierung teilte am 17.07.2013 mit, dass sogar alle Energieversorger in Deutschland falsch abrechnen würden. Guckt mal bei den §§ 18 (3) in den alten Bundesverordnungen nach. Siehe: [...]



Kommentar zu Community-GAU: Facebook sperrt grundlos meinen Account von Martina C

Fri, 25 Mar 2016 13:51:47 +0000

Moin, Name falsch, die 100. Ich auch. Hab meinen Vollen Vor und Nachnamen mit dem ich geboren wurde und heute gesperrt. Wad ca 1,5 Stunden nicht am Rechner, als ich bei Facebook reinschauen will, war ich bereits ABGEMELDET. Bei der Anmeldung hiess es auch, dass irgendwas mit meinem NAmen ist und ich den richtigen verwenden soll. Dann hatte ich immer 1 Minute um es wieder zu probieren. Am Ende hab ich nach 10maligem Probieren, es mit Grossbuchstaben probiert und dann konnte ich auf einem Formular meine Ausweiskopie anhaengen und abschicken. Keine Ahnung was das soll, ob mich jemand gemeldet hat, weil er sich ueber irgendeinen Post geaergert hat oder was das soll. Vielleicht ist es fuer den Melder das einfachste jemanden auszuschalten, zu sagen die Person schmueckt sich mit falschen Namen? Keine Ahnung ist auch egal, wenn die es deaktiviert lassen, fang ich nicht nochmal an mich anzumelden. Wo sind wir denn? Es gibt ein tolles Leben ohen Facebook und ich wohn superschoen, dann geh ich eben oefter raus mit dem Hund, der freut sich sicher. Fuer den Rest dem es noch passiert: GELASSENHEIT.... OOOOMMMM Alles Gute!



Kommentar zu Mit Bettermarks besser in Mathematik von Vincenzo

Wed, 09 Mar 2016 09:50:07 +0000

Ich bin ein schüler und kamm eigentlich immer gut mit mathe klar doch bettermarks zerstört mein verständnis mit denn aufgaben ich seh dauert ein hin und her mit denn themen aber verstehen tuh ich erst wen es erklärt wurde.



Kommentar zu Community-GAU: Facebook sperrt grundlos meinen Account von Franziska

Sat, 30 Jan 2016 22:05:04 +0000

Bei mir war Facebook auch dran ich sollte mein Namen ändern, mein Ausweis bekommen sie aber nicht pech gehabt Facebook dann muss ich wohl ohne Facebook leben ich habe ja noch WhatsApp auf mein Handy reicht mir.