Subscribe: Feynsinn
http://feynsinn.org/?feed=rss2
Added By: Feedage Forager Feedage Grade B rated
Language: German
Tags:
auf  das ist  das  die  geht  gewalt –  gewalt  hat  ich  ist  mit  nicht  sagen sie  sich  sie  und  vergnügen  wie  wir  zur 
Rate this Feed
Rate this feedRate this feedRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: Feynsinn

Feynsinn



Keine Herren, keine Sklaven!



Last Build Date: Fri, 24 Nov 2017 20:20:20 +0000

 



Gewalt – na und? (2)

Fri, 24 Nov 2017 20:20:20 +0000

  Na, schon verwirrt? Wird noch schlimmer, denn bislang sind wir nur indirekt beim Thema. Das nämlich ist, wie gleich eingangs verraten, "Gewalt", ein Unterkapitel "Ohnmacht". Der alte weiße Mann hier ist als sehr kleiner weißer Junge auf die Welt gekommen (Nein! Doch! Oh!) und hat quasi vom ersten Tag an Gewalt erlebt. Das hat [...]



Gewalt – na und? (1)

Thu, 23 Nov 2017 18:48:24 +0000

  Ich habe den folgenden Artikel in zwei Teile zersägt. Er nimmt lange Anlauf und geht weit über die Dörfer, daher lasse ich ein bisschen Zeit für Reflexion und ggf. erstes Gemecker. Das ganze Leben ist die Kunst des rechten Maßes. Egal ob 'privat', öffentlich, politisch, sozial, beim Essen, Trinken und den Drogen, Spocht, Unterhaltung [...]



Zur Dialektik des Narrativs

Tue, 21 Nov 2017 14:30:10 +0000

  Schon Kinder brauchen Ordnung um mögen daher die Wiederholung. Kluge Kinder, die nicht mit Gewalt verblödet werden, sind aber neugierig und finden bald viel mehr Vergnügen an den Geschichten und den Kapiteln, die sie noch nicht kennen. Das ist die Dialektik des Narrativs: Es knüpft an und erzählt neue Kapitel; derweil zerren die Kapitel [...]



Interessiert mich nicht

Mon, 20 Nov 2017 09:58:36 +0000

  Euch aber? Dann lasst es halt raus!



Reichsterroraktengesetz

Sat, 18 Nov 2017 16:12:20 +0000

  Es ist November 2017. Grau, nasskalt und ungemütlich - nicht nur ich, auch das Wetter. Was sagt der Terrorismusexperte dazu? Jetzt sagen Sie nicht "Naagh"! Die Sache ist zu ernst, sagen Sie vielmehr? Ja, das ist das Problem. Es geht immer um Mord und Krieg, um Verbrechen, die in Qualität und Ausmaß das Wort [...]



Zitat der Woche

Thu, 16 Nov 2017 10:16:03 +0000

  "Veranstaltungen wie das Luther-Pop-Oratorium mit 30.000 Chorsängern oder die vielen Gottesdienste auf den Marktplätzen überall im Land waren besonders erfolgreich. Natürlich erleben wir Phänomene wie Nationalismus, wie Rassismus und Hetze und Hasskommentare im Netz ... Aber wir müssen uns gerade da mit unserem positiven Menschenbild in die Gesellschaft einbringen. EKD-Ratsvorsitzender Heinrich Bedford-Strohm Oder auch: [...]



Das kleinere Übel, heute: Emmanuel Macron

Tue, 14 Nov 2017 16:54:04 +0000

  Immer wieder erlebe ich, dass Publizisten, denen ich eigentlich einen funktionierenden Verstand unterstellt hatte, ihr Gehirn ablegen und obszön ihre kahlen Schädelwände zur Schau stellen. Vor Wochen hat sich Robert Misik dieses Vergnügen gegönnt und gleich alle Hoffnung auf Genesung fahren lassen. "Silly Left" nannte er diejenigen, die partout in Emmanuel Macron keinen akzeptablen [...]



Jahresbetteley

Mon, 13 Nov 2017 13:01:16 +0000

  Sehr verehrte Kunden, in der Abteilung Sport und Vergnügen finden Sie jetzt ganz aktuell Hinweise auf die Must-Haves im Bereich Sneaker und Outdoor. Unsere Partner vom Autohaus Schniekenschnuller präsentieren Ihnen passend zur kalten Jahreszeit heiße Schnäppchen und kleine Häppchen zur Probefahrt. Kaufen Sie jetzt zum Aktionspreis den Feynsinn-Kaffeebecher "Mehr Koffein wagen", noch günstiger im [...]



Flassbecks zahmer Kapitalismus

Fri, 10 Nov 2017 15:54:26 +0000

  Wenn Sozialdemokraten argumentieren; Heiner "man müsste nur" Flassbeck hat sich einen schönen Popanz gebastelt und gibt ihm fleißig die Peitsche: "Man sollte sich davor hüten, in der politischen Debatte mit bloßen Schlagworten wie dem „Kapitalismus“ alle diejenigen zu diskreditieren, die sich nicht dem hehren Ziel der „Systemüberwindung“ verschrieben haben", geht das los, und schon [...]



Verschwörungskiller

Thu, 09 Nov 2017 13:21:07 +0000

  Wenn die Massenmedien, ihre Verlagshäuser, Redakteure und Lohnschreiber, den großen Holzhammer rausholen und ihren Kritikern "Verschwörungstheorien" vorwerfen, dann müssen wir das im Grunde ignorieren. Zu tief ist längst die Kluft zwischen den Erzählern der Mittelschichtsmärchen und den Werktätigen, mit denen sie außerordentlich hohen Kontakt haben. Dabei wirkt das Versagen der Medienprofis doppelt: Sie sind [...]