Subscribe: Golem.de - Firefox
http://rss.golem.de/rss.php?feed=RSS1.0&ms=firefox
Added By: Feedage Forager Feedage Grade A rated
Language: German
Tags:
adblocker  browser  das  des  die  firefox browser  firefox  für  ist  mit  mozilla firefox  mozilla  und  von  werden 
Rate this Feed
Rate this feedRate this feedRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: Golem.de - Firefox

Golem.de - Firefox



IT-News fuer Profis



 



Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller

2017-11-14T15:43:00+01:00

Mit der aktuellen Version 57 des Firefox alias Quantum räumt Mozilla seinen Browser gehörig um. Alte Addons fliegen raus und die Oberfläche bekommt ein neues Aussehen. Schneller wird der Browser dank Rust und dem Ausbau der Multi-Prozess-Architektur, was Jahre an Vorarbeit erfordert hat. (Firefox, Browser) (image)



Mozilla: Wenn Experimente besser sind als Produkte

2017-11-03T09:30:00+01:00

Mit Rust, Servo und dem Videocodec Daala hat Mozilla Infrastruktur-Experimente gepflegt, die erst Jahre später langsam produktiv genutzt werden. Für VR, Sprache und Machine Learning soll das genauso laufen. Wer braucht da schon konkrete Produktideen? (Mozilla, Firefox) (image)



Firefox 57: Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt

2017-10-25T12:05:00+01:00

Die Macher von Firebug verabschieden sich von ihrem Tool. Mit Firefox 57 endet die Unterstützung für alte Addons, deswegen wird das Werkzeug nicht mehr weiterentwickelt. Die Funktionen sind aber heute in den Developer-Tools bereits enthalten. (Firebug, Firefox) (image)



Mozilla: Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

2017-09-28T16:11:00+01:00

Die aktuelle Version 56 von Mozillas Browser Firefox stoppt Autoplay-Medien im Hintergrund, liefert eine Suche für die Einstellungen, beschleunigt die TLS-Verschlüsselung für bessere Download-Raten und verbannt Flash von Android. (Firefox, Browser) (image)



Mozilla: 64-Bit-Firefox wird endlich Standard

2017-08-15T13:26:00+01:00

Nach jahrelanger Arbeit an dem 64-Bit-Build des Firefox, ist dieser künftig der Standard für alle Windows-Nutzer mit 64-Bit-System. Mit einer Migration bestehender Installationen will Hersteller Mozilla aber noch warten. (Firefox, Browser) (image)



Urheberrecht: Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

2017-08-15T13:12:00+01:00

Im Streit über die Blockade von Anzeigen im Netz hat eine US-Firma einen neuen Hebel gefunden. Der Vorgang erinnert an den Rechtsstreit zwischen Eyeo und dem Axel-Springer-Verlag. (AdBlocker, Firefox) (image)



Microsoft: Onedrive ist nicht im Browser erreichbar

2017-08-11T10:28:00+01:00

Der Online-Service von Onedrive scheint seit dem Morgen des 11. August 2017 nicht erreichbar zu sein. Bisher gibt es noch keine Details. Golem.de hat bei Microsoft nachgefragt. Die Desktop-App ist offenbar nicht betroffen. (Onedrive, Firefox) (image)



Mozilla: Firefox 55 bringt Virtual Reality in den Browser

2017-08-09T06:46:00+01:00

In der neuen Ausgabe 55 des Browsers Firefox haben Mozilla-Entwickler das Virtual-Reality-Framework WebVR integriert. Zudem sollen Flash-Inhalte nur noch dann angezeigt werden, wenn Anwender sie explizit aktivieren. (Firefox, Browser) (image)



Filesharing: Mozillas Send ermöglicht einfachen Datentausch

2017-08-07T06:23:00+01:00

Mozilla stellt einen experimentellen Dienst zum einfachen Tausch großer Dateien vor: Send legt eine Datei verschlüsselt auf einem AWS-Server ab, die anderen per Link zur Verfügung gestellt wird. Noch ist Send aber nicht perfekt. (Filesharing, Firefox) (image)



Reaktion auf Google: Symantec will angeblich Zertifikatgeschäft verkaufen

2017-07-13T12:40:00+01:00

Offenbar will Symantec seinen Geschäftsbereich rund um das Ausstellen von Zertifikaten loswerden. Im März hatte Google für den Chrome-Browser einen sehr harten Umgang mit Zertifikaten von Symantec angekündigt. (Symantec, Firefox) (image)



Mozilla: Firefox 54 bringt "komplette Multi-Prozess-Architektur"

2017-06-14T08:51:00+01:00

Der Umbau für die Multi-Prozess-Architektur im Firefox-Browser ist mit der aktuellen Version 54 komplett. Das Team hat zudem die Unterstützung für Webextensions ausgebaut und verbessert die Nutzung der freien Medienformate Webm/VP8 und VP9. (Firefox, Browser) (image)



Firefox 52 ESR: Tor-Browser 7.0 kommt mit Sandboxing für Linux und MacOS

2017-06-13T11:30:00+01:00

Tor will Nutzer besser gegen Angriffe durch Javascript, Fingerprinting und Tracking schützen. Der Tor-Browser in der Version 7.0 kommt daher erstmals mit Multiprozess-Architektur, Windows-Nutzer müssen sich allerdings noch gedulden. (Tor-Netzwerk, Firefox) (image)



Gegen Geldauflage: Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen gegen Eyeo ein

2017-06-02T12:55:00+01:00

Der Adblocker-Anbieter Eyeo muss sich im Streit mit Axel Springer einmal weniger vor Gericht verantworten. Allerdings wurden zum Teil hohe Geldauflagen verhängt. (AdBlocker, Opera) (image)



Browser: Microsoft deaktiviert SHA-1-Support in Edge

2017-05-15T15:57:00+01:00

Microsoft blockiert bei seinen eigenen Browsern Internet Explorer 11 und Edge künftig SHA-1-Zertifikate. Das seit den Neunzigern existierende Verfahren gilt schon seit längerem als unsicher. (Edge, Firefox) (image)



E-Mail-Client: Thunderbird bleibt bei Mozilla-Foundation

2017-05-09T16:16:00+01:00

Wie seit mehr als einem Jahr geplant, sollen der Code und die Entwicklung des freien E-Mail-Clients Thunderbird aus dem Mozilla-Unternehmen und damit von Firefox getrennt werden. Organisatorische Heimat des Projekts bleibt aber die Mozilla-Foundation. (Thunderbird, Firefox) (image)



PGP im Browser: Posteo warnt vor Mailvelope mit Firefox

2017-05-04T12:58:00+01:00

PGP im Browser ist für viele Nutzer bequemer als die Verwendung eines lokalen Mailclients. Doch Firefox-Nutzer sollen nach Angaben von Posteo aufpassen, ihr PGP-Schlüssel könne von manipulierten Addons entwendet werden. (PGP, Firefox) (image)



Unaufdringliche Werbung: Chrome erhält angeblich vorinstallierten Adblocker

2017-04-20T11:50:00+01:00

Google will angeblich seinen Chrome-Browser mit einem Adblocker ausstatten. Damit sollen die Standards einer Allianz für bessere Werbung durchgesetzt werden. (AdBlocker, Virus) (image)



Mozilla: Firefox 53 schmeißt alte Systeme raus und bringt Quantum

2017-04-19T14:25:00+01:00

Mit der aktuellen Version 53 des Firefox verabschiedet sich Mozilla von Windows XP und Vista sowie den alten Versionen von MacOS X und Linux. Damit wird der erste Teil des Projekts Quantum umgesetzt: ein GPU-Prozess. (Browser, Firefox) (image)



Aurora-Channel: Firefox Developer Edition wird Beta-Version

2017-04-18T14:10:00+01:00

Der Aurora-Channel von Firefox wird abgeschafft. Damit erscheint der Browser von Mozilla künftig nur noch als Nightly-, Beta- und stabile Version. Die Developer Edition basiert künftig auf der Beta-Version. (Firefox, Browser) (image)



Videostreaming: Netflix schließt bestimmte Linux-Distributionen aus

2017-04-11T12:42:00+01:00

Nutzer mit dem User-Agent-String der Linux-Distribution Fedora werden von Netflix ausgeschlossen, da der HTML5-Player nicht genutzt werden kann. Das Verhalten tritt auch für die Namen anderer Distributionen auf, hat aber technisch keinen Grund. (Firefox, Fedora) (image)



HTTPS-Login: Seitenbetreiber stört sich an Sicherheit von Firefox

2017-03-21T14:39:00+01:00

Die Entwickler des Firefox-Browsers haben einen Fehlerbericht erhalten, in dem sich ein Webseitenbetreiber über die Login-Warnung beschwert, die bei fehlendem HTTPS auftritt. Externe Entwickler nehmen das als Anlass für Häme und für Angriffe auf die Seite, um Nutzer zu schützen. (Firefox, Browser) (image)



Gesetzliches Verbot: Die schlechte Adblocker-Satire der Verleger

2017-03-08T15:46:00+01:00

Die Verleger rufen im Streit um Adblocker nach dem Gesetzgeber. Das ist eine gute Tradition in Deutschland und würde mit einem Schlag Millionen Nutzer kriminalisieren. (AdBlocker, Virus) (image)



Browser: Firefox-Klon Cyberfox wird eingestellt

2017-03-08T11:24:00+01:00

Seit 2012 hatte Cyberfox viele Anwender gefunden, die mit den anhaltenden Änderungen bei Firefox nicht einverstanden waren. Jetzt kündigt der Entwickler die Einstellung des Projekts an. (Browser, Firefox) (image)



Mozilla: Firefox 52 macht (fast) Schluss mit NPAPI-Plugins

2017-03-07T17:04:00+01:00

Die aktuelle Firefox-Version 52 entfernt alle NPAPI-Plugins, außer den Flashplayer. Das betrifft Java, Silverlight und Google Hangouts. Der Browser unterstützt nun auch Webassembly und warnt aggressiver vor unsicheren Login-Feldern. (Firefox, Browser) (image)



Verbot gefordert: Verleger geben Adblockern Mitschuld an Trumps Wahlsieg

2017-03-07T16:54:00+01:00

Wenn es nach den NRW-Verlegern geht, müssten Adblocker eigentlich in Newsblocker umbenannt werden. In einer Stellungnahme zum Adblocker-Verbot präsentierten sie eine ganze Reihe alternativer Fakten. (AdBlocker, Virus) (image)



Bytecode fürs Web: Webassembly ist fertig zum Ausliefern

2017-03-01T13:42:00+01:00

Alle großen Browserhersteller sind sich einig: Die erste Version von Webassembly ist fertig zum Ausliefern. Der Teilersatz für Javascript verlässt damit die Vorschauphase und soll künftig durch eine breite Nutzerbasis verbessert werden. (Wasm, Firefox) (image)



Später Lesen: Mozilla übernimmt Hersteller von Pocket

2017-02-28T07:32:00+01:00

Mit Pocket können Texte aus dem Web oder aus Apps zum späteren Lesen gespeichert werden. Pocket und dessen Hersteller gehören künftig zu Firefox-Entwickler Mozilla, der damit seine Präsenz im Mobilsegment erhöhen will. Pocket soll Open Source werden. (Read It Later, Firefox) (image)



Firefox auf Smart TVs: Mozilla soll Connected Devices aufgeben

2017-02-03T10:19:00+01:00

Die Integration von Firefox auf Smart TVs und anderen Connected Devices scheint fehlgeschlagen zu sein: Mozilla will Medienberichten zufolge die entsprechende Entwicklungsabteilung auflösen. Betroffen wären rund 50 Mitarbeiter, die zumindest teilweise im Unternehmen verbleiben können sollen. (Mozilla, Firefox) (image)



Adblock Plus: Staatsanwaltschaft durchsucht Werbeblocker-Anbieter Eyeo

2017-01-28T10:11:00+01:00

Der Kölner Adblocker-Anbieter Eyeo hat nun auch Ärger mit der Justiz. Hintergrund ist der Streit über die Frage, wer für die Erstellung von Filterregeln in der Easylist verantwortlich ist. Eyeo sieht einen Einschüchterungsversuch durch den Axel-Springer-Verlag. (AdBlocker, Opera) (image)



Mozilla: Firefox 51 warnt vor unsicheren Webinhalten

2017-01-24T15:38:00+01:00

Die aktuelle Version 51 des Firefox-Browsers warnt vor unverschlüsselt übertragenen Logins und vor kaputten Zertifikaten mit SHA-1-Signatur sowie jenen von Wosign und Startcom. Der Browser nutzt außerdem WebGL 2 und ermöglicht eine bessere Videowiedergabe ohne GPU. (Firefox, Browser) (image)



Projekt Quantum: GPU-Prozess kann Firefox schneller und sicherer machen

2017-01-17T16:57:00+01:00

Erste Tests mit einem eigenständigen GPU-Prozess für den Firefox zeigen, dass damit Browserabstürze durch Grafiktreiber oder Adobe Flash teils deutlich reduziert werden können. Bis zum stabilen Einsatz des GPU-Prozesses ist es aber noch ein langer Weg. (Firefox, Grafikhardware) (image)



Browser: Autofill-Funktion ermöglicht begrenztes Phishing

2017-01-06T16:52:00+01:00

Bösartige Webseiten können die Autovervollständigen-Funktion einiger Browser missbrauchen, um unbemerkt an persönliche Nutzerdaten zu gelangen. Zum Schutz hilft offenbar nur, Autofill ganz abzuschalten oder den Browser zu wechseln. (Phishing, Firefox) (image)



Sicherheitsdebatte: Wie soll der Staat Terroristen hacken?

2016-12-30T15:26:00+01:00

Die westlichen Staaten haben die Cryptowars 2.0 vermieden. Auf dem 33C3 sind die Experten jedoch uneins, ob Ermittler auf anderem Weg die Rechner und Handy von Verdächtigen hacken dürfen. (Security, Firefox) (image)



Firefox und Alt-Windows: XP- und Vista-Nutzer müssen die Browservariante wechseln

2016-12-24T12:52:00+01:00

Die regulären Firefox-Releases, die nach dem Prinzip der agilen Software-Entwicklung veröffentlicht werden, werden bald nicht mehr Windows XP und Windows Vista unterstützen. Mozilla kündigt den Wechsel für Alt-Systeme auf die Administrator-freundlichen Releases an. (Windows XP, Firefox) (image)



Red Star OS: Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux

2016-12-05T17:25:00+01:00

Ein Firefox-Klon in Nordkoreas staatlichem Linux-Betriebssystem Red Star OS akzeptiert manipulierte Befehle - Angreifer können damit aus der Ferne Code ausführen. Es ist nicht der erste Fehler. (Security, Firefox) (image)



0-Day: Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

2016-12-01T11:51:00+01:00

Tor und Mozilla haben schnell reagiert und veröffentlichen einen außerplanmäßigen Patch für eine kritische Sicherheitslücke. Der Fehler lag in einer Animationsfunktion für Vektorgrafiken. (Security, Firefox) (image)



Mozilla: Web-Engine Servo bekommt GPU-beschleunigtes WebVR

2016-11-30T13:35:00+01:00

Experimentelle Builds von Mozillas moderner Web-Engine Servo unterstützen WebVR mit dem HTC Vive. Für eine möglichst flüssige Darstellung setzt das Team auf das GPU-Backend Webrender, das künftig auch im Firefox genutzt werden soll. (Servo, Firefox) (image)



0-Day: Nutzer des Tor-Browsers werden mit Javascript angegriffen

2016-11-30T11:34:00+01:00

Wer den Tor-Browsers nutzt, will meist vor allem eins: Anonymität. Eine aktuelle Schwachstelle im Firefox-Browser führt aber dazu, dass Nutzer identifiziert werden können. Das Problem betrifft auch Nutzer des regulären Firefox - ein Patch ist in Arbeit. (Tor-Netzwerk, Firefox) (image)



Mozilla: Firefox macht 2017 Schluss mit alten Addons

2016-11-25T13:49:00+01:00

Schon in einem Jahr soll der Firefox-Browser nur noch sogenannte Webextensions als Addons benutzen. Alte Addons, die in die Interna des Browsers eingreifen, sind dann nicht mehr erlaubt. Mozilla kann sich so von veralteter Technik wie XUL und XPCOM verabschieden. (Firefox, Browser) (image)



Firefox Focus: Mozilla veröffentlicht Trackingschutz-Browser für iOS

2016-11-17T15:00:00+01:00

Den Trackingschutz für iOS von Mozilla gibt es künftig nicht mehr nur für den Safari-Browser, sondern auch als eigenständigen Browser, der Firefox Focus heißt. Die Privatsphäre der Nutzer soll damit weitgehend geschützt werden. (Mozilla, Firefox) (image)