Subscribe: tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD
http://www.tagesschau.de/newsticker.rdf
Added By: Feedage Forager Feedage Grade B rated
Language: German
Tags:
auf  aus  das  dem  des  die  ein  eine  einem  für  ist  menschen  mit  nach  nicht  sich  sie  sind  spd  und  von 
Rate this Feed
Rate this feedRate this feedRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD



tagesschau.de



Copyright: tagesschau.de, Norddeutscher Rundfunk
 



SPD-Parteitag: Vorwärts mit Martin und Gerd
SPD-Kanzlerkandidat Schulz ist beim Parteitag in Dortmund zum Angriff übergegangen und hat die Kanzlerin hart attackiert. Aber Schulz schlug auch leise Töne an. Ermutigung kam von einem, mit dem die Partei es oft schwer hatte - Gerhard Schröder. Von Angela Ulrich.



Kommentar zur SPD: Am Ende zählt nicht das Programm
Nach Jahren der Verwechselbarkeit unterscheidet sich die SPD endlich mal wieder von der Union, meint Thomas Kreutzmann. Doch das allein wird Schulz nicht reichen, um die Wahl zu gewinnen. Von Altkanzler Schröder lernen, könnte bedeuten, siegen zu lernen.



SPD-Steuerkonzept: Mehr Netto vom Brutto
Und was habe ich davon? Mit dieser Frage werden sich viele Wähler die Steuerpläne der SPD ansehen. Eine Berechnung für das ARD-Hauptstadtstudio ergibt: Vor allem die Bezieher kleinerer und mittlerer Einkommen würden profitieren, aber auch einige Besserverdienende.



Finanzminister Schäuble: "Wir haben es nicht so eilig"
Inhaltsleere - das ist der Vorwurf der SPD an die Union. Finanzminister Schäuble sagte im Bericht aus Berlin, die Union sei noch mit dem Regieren beschäftigt. Im Gegensatz zur SPD habe sie es nicht so eilig mit einem Wahlprogramm.



Italien stützt Krisen-Banken mit 17 Milliarden aus Steuern
Die beiden Krisenbanken sind eher klein. Sie zu retten, wird Italiens Steuerzahler viel Geld kosten: 17 Milliarden Euro - davon fünf Milliarden sofort. Die Regierung gewährt die Finanzspritze per Dekret. Das EU-Recht sieht eigentlich anderes vor. Von Tassilo Forchheimer.



50.000 protestieren gegen belgische AKW
Wie gefährlich sind die Risse in den belgischen Atommeilern Doel und Tihange? Die Menschen in der Grenzregion zwischen Belgien, den Niederlanden und Deutschland sind besorgt. Zum Protest haben sie eine kilometerlange Menschenkette durch drei Länder gebildet.



Albanien: Wahl für den Weg in die EU
Die Parlamentswahl soll Albanien nach dem Willen der beiden größten Parteien den Weg in die EU ebnen - sowohl durch die Wahl selbst, die frei und fair sein soll, als auch durch das Ergebnis. Von Clemens Verenkotte.



Weltspiegel aus Sindschar: Kurden gegen Kurden
Sindschar, die lange umkämpfte Stadt am gleichnamigen Gebirge im Irak, ist fast eine Geisterstadt. Die Befreier von einst sind sich heute spinnefeind, an Aufbau ist nicht zu denken. Volker Schwenck über das komplizierte Verhältnis zwischen Jesiden, Peschmerga und der PKK.



Polizei verhindert Gay-Pride in Istanbul
Mit Verweis auf Sicherheit und "öffentliche Ordnung" war der Gay-Pride in Istanbul verboten worden - für Menschenrechtler eine fragwürdige Begründung. Einige Menschen versuchten deshalb trotzdem, für die Rechte Homosexueller zu demonstrieren. Die Polizei verhinderte das.



Sieben Tote bei Seilbahnunglück in Indien
Die Gulmarg-Seilbahn ist eine der höchsten der Welt und eine der wichtigsten Touristenattraktionen im indischen Teil Kaschmirs. Bei einem Unglück sind dort sieben Menschen ums Leben gekommen. Ursache war vermutlich ein Baum, der auf das Seil kippte.



Erdrutsch in China: Suche läuft - Hoffnung schwindet
Anderthalb Tage nach dem Erdrutsch in der westchinesischen Provinz Sichuan gibt es nur noch wenig Hoffnung, Überlebende zu finden. Zehn Tote sind bestätigt. Mehr als 100 Menschen werden noch vermisst. Von Steffen Wurzel.



Viele Tote nach Brand eines Tanklastwagens in Pakistan
Ein mit Treibstoff beladener Tanklastzug ist in Pakistan explodiert. Mindestens 153 Menschen wurden getötet, viele verletzt. Die Menschen hatten nach dem Unfall des Lastwagens versucht, auslaufenden Treibstoff abzuschöpfen, als er in Brand geriet.



Waldbrand bedroht spanischen Nationalpark
In Südspanien kämpft die Feuerwehr gegen einen großen Waldbrand am Rande des berühmten Nationalparks Doñana. Die Behörden brachten rund 2000 Menschen in Sicherheit - unter ihnen auch viele Urlauber. Die Regierung schließt Brandstiftung nicht aus.



Trumps Sohn fordert Johnny Depps Entlassung
"Geschmackloser Witz" oder ein Kündigungsgrund? Nachdem Hollywood-Star Johnny Depp eine vermeintliche Drohung gegen US-Präsident Trump ausgesprochen hat, fordert nun Trumps Sohn den Disney-Konzern auf, den Schauspieler zu feuern.



Bilder zum Ende des Ramadan: Fest des Fastenbrechens
Muslime in aller Welt feiern das Ende des Fastenmonats Ramadan. Das Fest Eid al-Fitr begann für viele mit einem Gebet, bevor mehrere Tage gefeiert wird. US-Präsident Trump bricht dagegen mit der Tradition, Muslime aus diesem Anlass ins Weiße Haus einzuladen.



Confed Cup: Deutschland zieht ins Halbfinale ein
Nach einem zähen Auftakt folgte ein souveränes Ende. Deutschland ist beim Confed Cup ins Halbfinale eingezogen. Gegen Kamerun tat sich das DFB-Team lange Zeit schwer, gewann am Ende jedoch klar mit 3:1.



Formel 1 in Baku: Vettel rastet aus
Formel-1-Fahrer Vettel lässt den WM-Kampf eskalieren. Beim Rennen in Baku kommt es zum Wutausbruch. Er rammt seinen Rivalen Hamilton von der Seite. Am Ende landet Ferrari-Pilot Vettel auf Platz vier - noch vor dem Konkurrenten im Mercedes.



Böhmische Dörfer: Eine Floßfahrt durchs Idyll
Wälder, Felsen, wilde Tiere: An der slowakisch-polnischen Grenze fließt der Fluss Dunajec durch eine idyllische Schlucht. Früher brachten die Flößer von hier aus Holz aus dem Tatra-Gebirge in Richtung Ostsee - heute transportieren sie Touristen. Von Jürgen Osterhage.



Spenden: Hilfe für Afrika und Jemen
Wenn Sie für die Menschen in Afrika und im Jemen spenden wollen, finden Sie hier Hilfsorganisationen und Bankverbindungen.



ARD-faktenfinder: Fake News erkennen
Was sind Fake News? Woran kann man diese erkennen? Der ARD-faktenfinder gibt Antworten.



Zeitgeschichte: Die Tagesschau vor 20 Jahren
Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Welche Themen bestimmten die politische Debatte? Wer war damals wichtig? Die Tagesschau bietet einen wertvollen Einblick in die jüngere Zeitgeschichte. Tagesschau.de dokumentiert sie Tag für Tag mit den 20-Uhr-Ausgaben.



Nur geladene Gäste bei Totenmesse für Altkanzler Kohl
Der Familienzwist der Hinterbliebenen von Altkanzler Kohl geht weiter. Sohn Walter Kohl will seinen Vater im Familiengrab in Ludwigshafen beisetzen lassen. Totenmesse und Begräbnis sollen jedoch in Speyer stattfinden - laut Bistum nur für geladene Gäste.



Bundesarchiv will Kohl-Nachlass
Der Nachlass des verstorbenen Altkanzlers Kohl ist begehrt. Laut Testament soll sich seine Witwe um in Oggersheim verbliebene Dokumente kümmern. Per Brief schaltete sich nun der Leiter des Bundesarchivs ein und forderte die Herausgabe von Akten.



300 Jahre Freimaurer: Ein mysteriöser Geheimbund
Die Freimaurer sind bis heute der wohl größte Geheimbund der Welt. Sie wahren Stillschweigen über ihre Rituale, treffen sich unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Jetzt sollen sie 300 Jahre alt werden - doch selbst darüber herrscht Uneinigkeit. Von Nele Pasch.



Unfall in Newcastle - kein Terror
Im britischen Newcastle ist ein Auto in eine Gruppe von Fußgängern gefahren. Die Polizei berichtet von sechs Verletzten - geht jedoch nicht von einem Terroranschlag aus.



Hackerangriff auf britische Abgeordnete
Das britische Parlament ist von Hackern attackiert worden. Wegen "ungewöhnlicher Aktivitäten" sperrte die Parlementsverwaltung den Fernzugriff auf E-Mails von Abgeordneten. Ein Minister nannte den Angriff "nicht überraschend".



Protest aus Kiew: Putin empört Ukraine mit Krim-Besuch
Die Regierung in Kiew ist empört über Russlands Präsidenten. Denn Kreml-Chef Putin hat die annektierte Krim-Halbinsel besucht. Darin sieht die ukrainische Führung die territoriale Integrität ihres Landes verletzt.



Jemen: Viel Müll, keine Ärzte - ideal für Cholera
Cholera lässt sich eigentlich gut behandeln. Doch im Bürgerkriegsland Jemen ist das Gesundheitssystem zusammengebrochen, auf den Straßen türmt sich Müll. Das sind beste Bedingungen für eine Ausbreitung der Krankheit. Etwa 200.000 Menschen sind bereits infiziert.



Lufthansa-Chef zu Air Berlin: "Übernahme sehe ich nicht"
Immer wieder wird über eine Übernahme von Air Berlin durch die Lufthansa spekuliert. In einem Zeitungsinterview erteilte Lufthansa-Chef Spohr diesen Gerüchten nun eine Absage. Eine Ausweitung der Zusammenarbeit sei jedoch vorstellbar.



U21-Fußball-EM: Deutschland erreicht das Halbfinale
Für die deutsche U21-Mannschaft hat sich bei der Europameisterschaft das große Zittern gelohnt - obwohl sie im letzten Gruppenspiel gegen Italien verloren hat. Auch trotz der 1:0-Niederlage hat die Elf von Trainer Kuntz das Halbfinale erreicht.