Subscribe: Kommentare für der VÄTER Blog
http://vaeter-und-karriere.de/blog/index.php/comments/feed/
Added By: Feedage Forager Feedage Grade A rated
Language: German
Tags:
aber  auch  auf  bekommen doppelt  bin  das  die  ein  für  ich  ist  jahren  jungen  kommentar  mich  mit  noch  und  von  war  wir 
Rate this Feed
Rate this feedRate this feedRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: Kommentare für der VÄTER Blog

Kommentare für der VÄTER Blog



lebe deinen Traum!



Last Build Date: Sun, 18 Feb 2018 18:06:15 +0100

 



Kommentar zu Share the joy – Kampagne zur Aufteilung der Elternzeit in Großbritannien von Adrian

Sun, 18 Feb 2018 18:06:15 +0000

Auch wenn Kampagne und System Makel haben, so ist der Ansatz m. E. dennoch richtig. Denn auch dieserorts ist es - trotz deutlich besserer Voraussetzungen beim Elterngeld - ja nun auch immer noch so, dass meist die Frauen zuhause bleiben. Kommunikativ wird von den zuständigen Stellen zu wenig dagegen getan.



Kommentar zu Anspruch auf verkürzte Vollzeit – Wahlrecht und zusätzliche freie Tage für Pflege und Kindererziehung von Hans-Georg Nelles

Wed, 14 Feb 2018 11:34:10 +0000

... ja Kinder über 8 Jahren und deren Väter und Mütter haben auch Betreuungs- und andere Bedarfe. Mit dem jetzt vereinbarten ist ein guter Einstieg gelungen und Zeit ist neben der Bezahlung als wichtiger Bestandteil in das Ergebnis eingeflossen.



Kommentar zu Jungen bekommen doppelt so häufig den Hintern versohlt von Kevin 15

Tue, 13 Feb 2018 14:37:58 +0000

Hi bin kev und wohne in einem hochhaus in hannover mit so 80 familien unser hausmeister 53 steht auf jungen wie mich und 2 mal in der woche komm ich in sein heizungskeller da muss ich mich über ne mülltonne legen er zieht mir die alte levis 501 bis zum anschlag stramm und versohlt mich mit so bis 150 schläge auf die stramme jeans dann kann ich gehen er bezahlt immer so die woche 20 euro dafür das darf aber keiner wissen letztens sas die jeans so stramm am po das mir jezt noch die arschritze wehtut aber egal für das geld lass ich mir das gefalen.



Kommentar zu Anspruch auf verkürzte Vollzeit – Wahlrecht und zusätzliche freie Tage für Pflege und Kindererziehung von Achim

Fri, 09 Feb 2018 13:00:36 +0000

Warum gelten die Zusatztage nur für "Beschäftigte mit Kindern bis 8 Jahren, zu pflegenden Angehörigen oder in Schichtsystemen können erstmals für das Jahr 2019 wählen, ob sie statt des tariflichen Zusatzgelds 8 freie Tage haben wollen". Ein Kind mit 9 Jahren oder 10 Jahren kann auch nicht alleine gelassen werden im Urlaub. Soweit ich das verstehe sollen doch hier Entlastungen geschaffen werden um die vielen Schulferien zu überbrücken. Ein Alter von evtl. 16 wäre doch wesentlich sinnvoller. Müssen die Vätern nicht gleichgestellt sein, egal ob das Kind 7 oder 9 Jahre alt ist?



Kommentar zu Jungen bekommen doppelt so häufig den Hintern versohlt von Ruben

Mon, 29 Jan 2018 11:54:34 +0000

hallo, ich bin jetzt 20 Jahre und bin mit fünfzehn zum letzten Mal so richtig verdroschen worden, von meinem Vater. Ich hatte mit meinem Freund eine CD geklaut und wir sind erwischt worden. Die Polizei hat mich nach hause gefahren und dort gab es dann ein furchtbares Gewitter. Erste Ohrfeige, zweite Ohrfeige...und meine hysterische Mutter. Kurze Beratung mit den beiden jungen Polizisten, die dann gingen. Aber dann gings los. Hose runter, bücken, Gürtel auf den nackten Arsch. Und das auch vor meiner Mutter, die ihn noch antrieb. Das schlimmste war hinterher, als wir zum Laden gingen und ich musste mich entschuldgen und den Schaden zahlen und mein Vater sagte der Geschäftsführerin und dem jungen Verkäufer, dass ich noch lange an die Strafe denken werde und der Hintern noch lange rot sein wird. Das war mit das peinlichste. Meinem Freund erging es ähnlich. Megapeinlich, aber das war das letzte Mal und sehr wirksam, eigenltich. Ich hab immer dran gedacht und der Arsch tut jetzt noch weh....



Kommentar zu Jungen bekommen doppelt so häufig den Hintern versohlt von Ludo

Thu, 18 Jan 2018 17:51:20 +0000

Bin an der französischen Grenze in den 50er Jahren groß geworden. Wir hatten jenseits der Grenze gute Freunde. In Frankreich war eine Art Riemenpeitsche - sie nannten es Martinet - ein gängiges Erziehungsmittel, besonders für Jungen. Meinen Eltern gefiel das und sie kauften eine für mich. Mein Po weiß heute noch, wie die Schläge brannten. Aber wir haben nicht groß gejammert. Viele waren in der Situation, und wir haben eher einen Wettbewerb daraus gemacht, wer die meisten Hiebe ohne Heulen ertragen konnte. Mein Freund in Frankreich war da robuster. Vielleicht Hatte er auch mehr 'Training' als ich. Meine Schwester hat seltener Hiebe bezogen, was ich auch als unfair empfand.



Kommentar zu Jungen bekommen doppelt so häufig den Hintern versohlt von Anonymous

Fri, 12 Jan 2018 19:08:40 +0000

Bin in den 50er und 60er Jahren groß geworden . Der Rohrstock oder die Klopfpeitsche war damals in vielen Familien gängiges Erziehungsmittel, auch bei Mädchen. Unser Vater hat aber bei meinem Bruder und mir kräftiger durchgezogen, Während unsere Schwester fast nur von unserer Mutter gestriemt wurde, so nannten die das damals. Wir durften allerdings ab 12 die Unterhose anbehalten, um die Scham zu wahren !!!??? Wenn mein Bruder dran war, regte sich mein Glied, was sich aber wieder legte, wenn ich selbst dran war. Dann geschah bei meinem Bruder die gleiche Regung.



Kommentar zu Männer Bashing statt echter Gleichstellungspolitik von vapes distributorship for sale

Fri, 17 Nov 2017 09:42:19 +0000

Smoking Timeline Featuresif... ' title ' - ' basename(imgurl) '(' w 'x' h ')...



Kommentar zu Wir brauchen eine Reform des Elterngeldgesetzes – auch wenn es teuer wird von Daniel

Thu, 02 Nov 2017 07:32:32 +0000

Unser drittes Kind ein gesunder Sohn ist nun auf der Welt, die Freude ist groß, nur das liebe Geld bleibt klein.... Heute ist der Bescheid für meine Frau gekommen, da diese das erste Jahr nimmt. Ganze 560 Euro im Monat bekommt Sie nun. Ich habe vor mich in den nächsten Wochen Selbständig zu machen und bin mir gerade nicht ganz sicher, ob das eine gute Idee ist, da ich nach dem Jahr noch zwei Monate nehmen wollte. Was können wir machen, gibt es noch andere Leistungen die beantragt werden können?



Kommentar zu Kindeswohlgefährdung durch Eltern-Kind-Entfremdung oder Kontaktabbruch von Anonymous

Thu, 21 Sep 2017 18:50:00 +0000

Wenn Ihr wollt dass ich einen Artikel lese. dann hört mit dem beschissenen _Innen auf. Punkt.