Subscribe: Golem.de - Internet
http://rss.golem.de/rss.php?feed=ATOM1.0&tp=inet
Added By: Feedage Forager Feedage Grade A rated
Language: German
Tags:
auf  das  die  ein  eine  facebook  für  glasfaser  hat  internet  ist  mit  nicht  soll  telekom  und  von  werden  über 
Rate this Feed
Rate this feedRate this feedRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: Golem.de - Internet

Golem.de - Internet



IT-News fuer Profis



Updated: 2018-04-22T13:41:06+02:00

 



TV-Kabelnetz: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

2018-04-22T13:40:06+02:00

Durch den Verkauf von Unitymedia an Vodafone für 16,5 Milliarden Euro dürfte ein nationaler Kabelnetzbetreiber entstehen. Doch die Deutsche Telekom versucht, das zu verhindern. (Wirtschaft, Vodafone) (image)



Kaum FTTH: Unzufriedenheit der Bauern über Internetversorgung wächst

2018-04-22T13:00:05+02:00

Die Bauern in Deutschland sind zunehmend über das schlechte Internet verärgert. Sie fühlen sich abgehängt. Festnetz und Mobilfunk seien unzureichend ausgebaut. (Glasfaser, DSL) (image)



Nordrhein-Westfalen: Gelder für Breitbandausbau werden kaum abgerufen

2018-04-21T16:00:03+02:00

Auch in Nordrhein-Westfalen kommt der Breitbandausbau nur langsam voran. Schuld sollen auch die komplizierten Förderregelungen sein. Deswegen ist ein Großteil der bereitgestellten Gelder nicht abgerufen worden. In den meisten Fällen sollen die Baumaßnahmen noch nicht begonnen haben. (Breitband, Glasfaser) (image)



Spionagevorwürfe: Twitter verbietet Kaspersky-Werbung

2018-04-21T12:18:01+02:00

Kaspersky darf nicht mehr auf Twitter werben. Das Unternehmen verstoße gegen die Werberichtlinien und begünstige Spionage durch Russland. Firmenchef Eugene Kaspersky widerspricht. (Kaspersky, Microblogging) (image)



RSA 2018: Sicherheitskonferenz mit Datenleck

2018-04-21T11:15:00+02:00

Erneut hat die Sicherheitskonferenz RSA ein Problem mit der eigenen Infrastruktur. Über die API einer App hätten die Namen aller Teilnehmer ausgelesen werden können. Es ist nicht das erste Mal, das dort so ein Problem auftaucht. (Sicherheitslücke, Server-Applikationen) (image)



Wochenrückblick: Wir hängen in der Luft und bleiben auf der Schiene

2018-04-21T09:03:01+02:00

Die neuen Ryzen sind schnell, Adblocker legal - und eine Bergseilbahn kann Ziel eines Hackerangriffs werden. Da fahren wir lieber mit dem neuen Brennstoffzellenzug. (Golem-Wochenrückblick, Internet) (image)



FTTH: Deutsche Glasfaser startet Netzausbau in drei Orten

2018-04-20T17:15:09+02:00

Gemeinden in Sachsen und Schleswig-Holstein bekommen Fiber To The Home. In Thallwitz wollen 63 Prozent den Anschluss von Deutsche Glasfaser. (Glasfaser, Internet) (image)



Security: Iranische Hacker erlangen Daten von 23 deutschen Unis

2018-04-20T15:41:06+02:00

Wissenschaftliche Dokumente und Dissertationen: Iranische Hacker haben Zugang zu Daten von mehreren deutschen wissenschaftlichen Instituten erhalten. Die Spur führt zum Mabna-Institut in Teheran - eine Einrichtung, die bereits öfter in den Medien auftauchte. (Cybercrime, Instant Messenger) (image)



Deutsche Telekom: Gericht bestätigt Stopp von Vorratsdatenspeicherung

2018-04-20T15:20:05+02:00

Die Telekommunikationsprovider sind nicht zur anlasslosen Speicherung von Verbindungs- und Standortdaten verpflichtet. Dazu gibt es nun erstmals ein Urteil in einem Hauptsacheverfahren zugunsten der Deutschen Telekom. (Vorratsdatenspeicherung, Datenschutz) (image)



Soziales Netzwerk: Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen

2018-04-20T12:25:07+02:00

In einer Ausschusssitzung bedauert Facebook-Manager Joel Kaplan den Datenabfluss an Cambridge Analytica und versichert, dass das soziale Netzwerk auch in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen wolle. Zur Landtagswahl in Bayern startet ein neues Instrument für mehr Transparenz bei Wahlwerbung. (Facebook, Soziales Netz) (image)



Rundfunkbeitrag: Zuständigkeit des umstrittenen Richters erfolgte per Gesetz

2018-04-20T11:30:03+02:00

Wie konnte der Bruder des Begründers des Rundfunkbeitrags zum zuständigen Richter in der Verhandlung um die mögliche Verfassungswidrigkeit des Modells werden? Das Bundesverfassungsgericht erklärt den fraglichen Vorgang. (Rundfunkbeitrag, Internet) (image)



Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

2018-04-19T16:44:04+02:00

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen. (AdBlocker, Urheberrecht) (image)



Wasm-Pack: Mozilla packt Rust-Software für NPM

2018-04-19T12:57:04+02:00

In Rust geschriebene Software lässt sich nach Webassembly kompilieren und so im Browser nutzen. Mozilla erstellt hierfür ein einfaches Packwerkzeug, das das Paket zur Weiternutzung in der NPM-Registry veröffentlicht. (Wasm, Browser) (image)



Glasfaser: Chaos Computer Club nutzt Alien Wavelength von Adva

2018-04-19T12:25:02+02:00

Der Chaos Computer Club hat auf seinem Kongress in Leipzig die neue Plattform von Adva eingesetzt. Das Adva FSP 3000 Cloud Connect verfügt über ein Übertragungsmodul, das einen Gesamtdatendurchsatz von 51,2 TBit/s ermöglichen soll. (Glasfaser, CCC) (image)



Patscherkofel: Gondelbahn mit Sicherheitslücken

2018-04-19T12:06:00+02:00

Die Steuerungsanlage der neuen Gondelbahn am Innsbrucker Patscherkofel ist ohne Sicherheitsmaßnahmen im Netz zu finden gewesen. Ein Angreifer hätte die Bahn aus der Ferne übernehmen können - trotzdem beschwichtigt der Hersteller. (IoT, Verschlüsselung) (image)



Relieve Stress Paint Tool: Mal-Malware kopiert Facebook-Zugangsdaten

2018-04-19T12:05:00+02:00

Eine Malware tarnt sich mit gefälschten Unicode-Domains und sucht gezielt nach Facebook-Zugangsdaten. Nutzern wird hingegen ein Anti-Stress-Malprogramm versprochen. (Malware, Virus) (image)



Raumfahrt: Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

2018-04-19T10:58:08+02:00

Das Weltraumteleskop Kepler hat Tausende mögliche Exoplaneten entdeckt, aber jetzt geht ihm langsam der Sprit aus. Deswegen hat die Nasa nun einen Nachfolger auf den Weg gebracht: Tess soll die Planetensuche übernehmen - und ausweiten. (Nasa, Raumfahrt) (image)



Grenzenloser Datenzugriff: Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet

2018-04-19T09:27:01+02:00

Neue Gesetze in den USA und der EU könnten den Weg für einen ungehinderten und schnellen weltweiten Datenzugriff von Ermittlungsbehörden ebnen. Datenschützer und IT-Wirtschaft sehen die Pläne jedoch sehr kritisch. (Datenschutz, Microsoft) (image)



Kein Docsis 3.1: Stadtnetzbetreiber baut sein Koaxialkabel lieber ab

2018-04-18T23:56:03+02:00

Eine Aufrüstung des Koaxialkabels hält Wilhelm.tel für herausgeworfenes Geld. Statt hier alles aufzurüsten, setzt der lokale Netzbetreiber lieber gleich auf Glasfaser. Der Hauptkonkurrent sei Vodafone, nicht die Telekom. (Docsis 3.1, Open Access) (image)



Stadtnetze: Telekom wird in Bereichen bald kein eigenes Netz mehr haben

2018-04-18T23:00:02+02:00

In einigen Metropolen werde die Deutsche Telekom bald kein zusammenhängendes Netz mehr haben, sagt der Chef von Netcologne. (Glasfaser, Open Access) (image)



Android und iOS: Operas VPN-App wird zum 30. April eingestellt

2018-04-18T17:33:09+02:00

Opera stellt weitere Dienste ein. Nach Opera Max werden die VPN-Apps für iOS und Android zum 30. April eingestellt. Es gibt allerdings Angebote, die den Abschied erleichtern sollen. (Opera, Browser) (image)



Rundfunk: Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen

2018-04-18T16:53:08+02:00

Das Streaming-Format "Bild Live" und andere halten die Landesmedienanstalten für Rundfunk. Die Formate dürften ohne Zulassung nicht weiter betrieben werden. Es seien regelmäßige Veranstaltungen auf zeitgleichem Empfang. (Streaming, Internet) (image)



Azure Sphere: Microsofts IoT-Chip nutzt Linux-Kernel und ARM-Prozessor

2018-04-18T15:50:06+02:00

Azure Sphere ist Microsofts neues Projekt für das Internet der Dinge. Das Unternehmen baut kleine Mikrocontroller auf ARM-Basis und installiert darauf einen angepassten Linux-Kernel. Das System ist direkt mit der Azure-Cloud verbunden und soll besonders sicher sein. (Embedded Systems, Microsoft) (image)



Umfrage: Autofahrer wollen über Fahrzeugdaten selbst entscheiden

2018-04-18T15:26:05+02:00

In einer Umfrage haben sich Autofahrer in Deutschland mehrheitlich dafür ausgesprochen, selbst über die Verwendung ihrer Daten aus autonomen Autos entscheiden zu können. Ein großer Teil habe allerdings auch nichts gegen eine Verwendung durch Dritte, wenn der Verkehr dadurch besser fließen würde. (Autonomes Fahren, Studie) (image)



Befangenheit: Gegner des Rundfunkbeitrags lehnen Verfassungsrichter ab

2018-04-18T15:14:04+02:00

Der Termin im Mai zur Verhandlung über die Verfassungsbeschwerden gegen den Rundfunkbeitrag könnte nicht einzuhalten sein: Kläger lehnen einen der Verfassungsrichter ab, weil dessen Bruder die Grundlage für das 2013 eingeführte Gebührenmodell für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk schrieb. (Rundfunkbeitrag, Internet) (image)



Anga: Kabelnetzkunden bestellen hohe Datenraten

2018-04-18T13:42:09+02:00

Immer mehr Menschen nutzen Internet-Zugänge über das Koaxialkabel. In fünf Jahren gab es einen Anstieg um 54 Prozent. Deutschland ist damit Europas größter Kabelmarkt. (Vodafone, Glasfaser) (image)



Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

2018-04-18T09:11:00+02:00

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen. (Facebook, Studie) (image)



Russische IT-Angriffe: BSI sieht keine neue Gefahren für Router-Sicherheit

2018-04-17T20:09:04+02:00

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat eine Stellungnahme zu den angeblichen Angriffen aus Russland veröffentlicht. Das liest sich deutlich anders als die Vorwürfe aus Großbritannien und den USA. (Security, Netzwerk) (image)



Elektronische Beweise: EU-Kommission fordert weltweiten Zugriff auf Daten

2018-04-17T18:39:06+02:00

Die EU-Kommission will keine "Schlupfwinkel für Straftäter und Terroristen" im Netz dulden. Anbieter sollen auf Anforderung digitale Beweismittel sofort herausgeben. Egal wo der Server steht. (Datenschutz, Microsoft) (image)



News-Flatrate: Apple soll Nachrichten-Abo planen

2018-04-17T17:37:02+02:00

Nach der Übernahme von Texture soll Apple nun einen eigenen Aboservice für Nachrichten planen, der auf der Technologie von Texture aufbaut. Das Abonnement soll über Apples bereits bestehende News-App verfügbar sein, die es in Deutschland immer noch nicht gibt. (Apple, Softwareentwicklung) (image)



Cybersecurity Tech Accord: IT-Branche verbündet sich gegen Nationalstaaten

2018-04-17T16:28:00+02:00

Mit einem neuen Bündnis will die IT-Branche sich weltweit gegen Übergriffe von Staaten und Kriminellen wappnen. Einige der Unterzeichner haben jedoch am umstrittenen Prism-Programm der US-Regierung teilgenommen. (Politik/Recht, Microsoft) (image)



Onlinehandel: Rewe startet Lieferflatrate

2018-04-17T14:57:08+02:00

Die Supermarktkette Rewe startet eine Lieferflatrate. Wer eine solche Flatrate bucht, muss für Bestellungen keine Liefergebühren zahlen. Wer viel in Rewes Onlineshop einkauft, kann damit Geld sparen. (Lebensmittel, Onlineshop) (image)



Kabelnetz: Unitymedia bringt ARD in HD

2018-04-17T14:21:04+02:00

Unitymedia kann durch die Einigung mit der ARD insgesamt 14 neue, öffentlich-rechtliche Sender bereitstellen. Sechs Jahre lang hatten die öffentlich-rechtlichen Sender mit den TV-Kabelnetzbetreibern gestritten und waren im Ergebnis ausgespeist worden. (Unitymedia, Kabel Deutschland) (image)



Datensicherheit: Frankreich entwickelt Whatsapp-Ersatz für Spitzenpolitiker

2018-04-17T12:25:00+02:00

Noch exklusiver geht kaum: Rund 20 französische Politiker dürfen derzeit einen extra für sie programmierten Messenger ausprobieren. Er basiert auf frei zugänglichem Code und soll potenziell unsichere Systeme wie Whatsapp und Telegram ersetzen. (Whatsapp, Instant Messenger) (image)



Denial of Service: Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern

2018-04-17T11:15:04+02:00

Auf Facebook werden auch kriminelle Dienstleistungen beworben. Das soziale Netzwerk hat auf Berichte reagiert und Gruppen mit mehr als 300.000 Mitgliedern entfernt. Künftig soll das automatisiert geschehen. (Facebook, Soziales Netz) (image)



Urteil angekündigt: Gericht lehnt Vergleich um Affen-Selfie ab

2018-04-17T11:00:05+02:00

Der Streit über die Urheberrechte an einem Affen-Selfie ist doch noch nicht beendet. Das zuständige Gericht lehnt den merkwürdigen Vergleich zwischen Tierschützern und einem Tierfotografen ab. (Wikipedia, Urheberrecht) (image)



FTTC: Telekom stattet 189.000 Haushalte mit Vectoring aus

2018-04-17T10:43:03+02:00

Die Deutsche Telekom hat wieder eine größere Anzahl von Städten und Gemeinden mit Vectoring ausgestattet. FTTC (Fiber To The Curb) kommt damit weiter voran. (Vectoring, DSL) (image)



Datenverkauf bei Kommunen: Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen

2018-04-17T09:58:03+02:00

Der Städte- und Gemeindebund hat vorgeschlagen, Kommunen sollten ihre Daten verkaufen. Wie man es auch dreht und wendet: Es bleibt eine schlechte Idee. (Open Data, Internet) (image)



Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

2018-04-17T09:00:05+02:00

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern. (Wissenschaft, GreenIT) (image)



Ausbau: Brandenburg bekommt 1.500 kostenlose WLAN-Hotspots

2018-04-16T18:44:04+02:00

Der Ausbau des Landes Brandenburg mit WLAN-Hotspots wird ausgeschrieben und soll in einem Jahr abgeschlossen sein. Der Ausbau ist in diesem Bundesland besonders schlecht. (WLAN-Hotspot, WLAN) (image)