Subscribe: Comments on: #043 - Feng Shaun
http://www.happyshooting.de/podcast/2007/06/28/043-feng-shaun/feed/
Added By: Feedage Forager Feedage Grade A rated
Language: German
Tags:
auch  auf  bayer muster  dann  das  die  ein  für  hat  ich  kann  mac  macosx  mal  man  oder  und  von  wenn  werden  wird 
Rate this Feed
Rate this feedRate this feedRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: Comments on: #043 - Feng Shaun

Kommentare zu: #043 – Feng Shaun



Mit Boris Nienke und Chris Marquardt



Last Build Date: Fri, 19 Jan 2018 23:25:17 +0000

 



Von: #130 - Ich habe gar nichts gesagt | Happy Shooting - Der Foto-Podcast

Thu, 05 Nov 2009 11:59:07 +0000

[...] Hier die Bedingungen zum Download. Wenn das etwas für Euch sein sollte, dann schaut mal nach den Anmeldeformularen bei der Folge #043. Wenn Ihr diese benutzt, dann bekommen wir eine kleine [...]



Von: #089 - Bienchen, Blümchen, Wasserspiele | Happy Shooting - Der Foto-Podcast

Mon, 13 Jul 2009 16:21:49 +0000

[...] P&P (siehe #043), [...]



Von: Nowis

Wed, 04 Jul 2007 13:59:32 +0000

Hallo! Ich weiß ja noch nicht, was es im HS-Shop so alles zu kaufen geben wird, aber was ich weit interessanter als T-Shirt, Regenschirm oder Tanga fände, wäre zB ein Button oder Pin, den man sich an den Fotorucksack machen könnte. Dan hat man dann immer dabei und erkennt so vielleicht auch mal auf einer Tour andere Hörer - oder wird erkannt :-) Gruss Nowis



Von: Moritz

Wed, 04 Jul 2007 11:26:53 +0000

Zum Thema Verzerren: Es gibt in Photoshop unter "Transformation" die Möglichkeit zu verzerren. Leider habe ich hier jetzt kein PS, aber man drückt einfach Command-T (oder Ctrl-T auf Windows) und dann kann man per Druck auf verschiedene Befehlstasten (Alt oder Ctrl oder so...) und man kann über die Ecken des Transformationsbereichs auch schön verzerren. In Kombination mit Shift auch symmetrisch. Glaube ich. Probiert's mal aus :-)



Von: zadian

Sat, 30 Jun 2007 08:48:12 +0000

Zu Mac OS X: Mac OS X 10.4.10 hat bei mir ein USB-Audio-Problem gelöst. Mein Logitech USB-Headset hat bisher das System zum stillstand gebracht, wenn vorher Ventrillo gelaufen war. Nun geht es problemlos. Wie man von Mac OS X 10.4.10 auf 10.4.9 zurück gehen kann, kann man auf den üblichen Mac-Webseiten lesen und der Vorgang ist wohl recht einfach. So weit ich mich erinnern kann muss man aber das Combo-Update verwenden und notfalls ein "Archive and install" von Mac OS 10.4 machen. Möglich ist auch, dass die Treiber für die Audio-Geräte aktualisiert werden müssen, falls die Geräte Treiber benötigen. Zu Megapixeln: Die Bilder die die meisten Digitalkameras erzeugen sind ja interpolierte Bilder. Da die meisten Sensoren ein Bayer-Muster-Filter über dem eigentlichen Sensor haben wird die reale Auflösung ja durch vier geteilt. Das Bayer-Muster besteht ja aus Filtern für Rot, Grün und Blau wobei Grün doppelt vorkommt (RGBG). Die Kamera, oder die Raw-Software muss immer eine Interpolation vornehmen. 50 Megapixel können da durchaus vorteilhaft sein, wenn nicht aus den drei umliegenden Sensoren der Farb- und Helligkeitswert eines Pixels errechnet wird (und so für jeden Pixel ein Bildpunkt errechnet wird) sondern 4 Pixel eines Filtermusters zu einem Bildpunkt zusammengefasst werden. Die Auflösung des resultierenden Bildes ist dann natürlich deutlich geringer, um dann wieder an die Grenze der Auflösung von Objektiven zu kommen braucht man damit allerdings wieder 4x so viele Sensorelemente - so braucht man eben 40 Megapixel um ein Bild zu erzeugen das jetzt durch einen 10 Megapixel Sensor erzeugt wird. Lichtempfindlichkeit und Rauschverhalten könnten dabei dennoch sogar besser werden als bei einem 10 MP Sensor. Ausserdem wird derzeit daran gearbeitet das Bayer-Muster zu ersetzen, es gibt Ansätze zusätzlich zu den Farbfilterpunkten, Sensorelemente für die Helligkeit zu verwenden. Kodak hat da vor kurzem etwas vorgestellt. Dadurch kann entweder die Lichtempfindlichkeit oder das Rauschverhalten verbessert werden. Ich denke, dass sich da in Zukunft noch viel verändern wird. In zehn Jahren werden wir vermutlich über die primitive Technik aktueller high-end dSLRs lachen.



Von: MacKing

Fri, 29 Jun 2007 16:07:48 +0000

Hallo, wer auch immer das Problem mit 10.4.10 hatte der kann ja versuchen 10.4.9 zu installieren keine Ahnung ob das geht sollte aber. Ich habe das Problem nicht. Ich denke mal es ist ein intel http://www.apple.com/downloads/macosx/apple/macosx_updates/macosx1049updateintel.html . Und hier das für PPC: http://www.apple.com/support/downloads/macosx1049updateppc.html . Ich würde mich freuen wenn ihr sagen würdet ob es alles geklappt hat. LG Luis