Subscribe: Aktuelles zum Thema Aktienkurse
http://feeds.t-online.de/rss/aktienkurse
Added By: Feedage Forager Feedage Grade A rated
Language: German
Tags:
aktie  anleger  auf  das  dax  des  die  doch  dollar  einer  für  hat  ist  marc faber  mit  nicht  sich  und  von  wie 
Rate this Feed
Rating: 4 starRating: 4 starRating: 4 starRating: 4 starRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: Aktuelles zum Thema Aktienkurse

Aktuelles zum Thema Aktienkurse



In t-online.de finden Sie viele Informationen und Berichte zu Aktienkurse sowie weiterführende Meldungen



Copyright: 2017 t-online.de
 



Was Höchststände auf dem Aktienmarkt für Anleger bedeuten

Sat, 21 Oct 2017 16:31:00 +0200

Zurzeit erreichen die Kurse beim Dax einen Höchststand nach dem anderen. Lohnt es sich denn überhaupt noch, jetzt mit einzusteigen? Der Deutsche Aktienindex (Dax) ist zurzeit in einer äußerst guten Verfassung – und befindet sich auf einem Allzeithoch. "Eigentlich führt dieser Begriff aber in die Irr


Media Files:
https://bilder.t-online.de/b/82/45/04/72/id_82450472/640/c_Master-16-9-Large/tid_da/der-dax-hat-den-bisher-hoechsten-stand-in-seiner-fast-30-jaehrigen-geschichte-erreicht-.jpg




Die 10 wertvollsten Städte Deutschlands

Tue, 30 May 2017 15:03:46 +0200

München oder Hamburg: Welche deutschen Städte teuer sind, wissen wir oft auf Anhieb. Dies sind aber nicht automatisch jene Orte, in denen sprichwortlich das meiste Geld sitzt. Das Manager-Magazin hat ein Ranking der Städte in Deutschland mit den höchsten Börsenwerten aufgestellt. Sehen Sie hier, wo


Media Files:
http://bilder.t-online.de/b/81/31/98/06/id_81319806/640/c_Master-16-9-Large/tid_da/das-alte-rathaus-am-bonner-marktplatz-im-stil-des-rokoko.jpg




Gastkolumne: Fünf Vorboten einer Börsen-Baisse

Thu, 25 Feb 2016 19:36:05 +0100

Dabei sein, solange es rauf geht und rechtzeitig aussteigen, bevor der Markt nach unten kippt - so wünschen sich viele Anleger die Aktienanlage. Doch die Börse ist unberechenbar, denn hier wird die Zukunft gehandelt und die ist bekanntlich unsicher. Modelle, die versuchen, die Börse in den Griff zu


Media Files:
http://bilder.t-online.de/b/77/09/03/98/id_77090398/640/c_Master-16-9-Large/tid_da/boersenhandelssaal-in-frankfurt-die-turbulenzen-der-vergangenen-wochen-koennten-auf-einen-laengeren-abschwung-am-aktienmarkt-deuten-.jpg




Ökonomen dämpfen die Sorge vor einer neuen Finanzkrise

Thu, 11 Feb 2016 17:26:21 +0100

Seit Wochen herrscht Ausverkauf an den Märkten. Einige Beobachter sprechen inzwischen von einer Panik, die durch Wirtschaftsdaten nicht zu erklären sei. Erinnerungen an die Weltfinanzkrise 2008 kommen hoch, als das ganze Finanzsystem zu kollabieren drohte. Doch wie schlimm ist die Lage wirklich? Vor


Media Files:
http://bilder.t-online.de/b/76/94/98/98/id_76949898/640/c_Master-16-9-Large/tid_da/auch-an-der-new-yorker-boerse-sind-die-kurse-von-bank-aktien-massiv-unter-druck-geraten-.jpg




Finanztip-Ratgeber: Die drei Elemente guter Geldanlage

Sun, 03 Jan 2016 11:59:45 +0100

Sein Geld gut anzulegen wird auch 2016 nicht leichter: Die Zinsen sind weiterhin niedrig. Immerhin ist die Inflation derzeit noch niedriger. Am besten fahren Sie mit einer Kombination von sicheren Geldanlagen und renditestärkeren Produkten mit niedrigen Kosten: Tagesgeld, Festgeld und Indexfonds. Mi



EZB schockt Märkte mit neuer Geldflut - Dax stürzt ab

Thu, 03 Dec 2015 19:14:34 +0100

Die Europäische Zentralbank ( EZB) wird ihr Programm zum Aufkauf von Anleihen um mindestens sechs Monate verlängern. Das Programm werde "bis Ende März 2017 oder länger" laufen, kündigte EZB-Präsident Mario Draghi an. Das kommt an den Märkten gar nicht gut an: Der Dax stürzt zeitweise um mehr als dre


Media Files:
http://bilder.t-online.de/b/76/30/27/80/id_76302780/640/c_Master-16-9-Large/tid_da/greece-bailout.jpg




Experten sehen gute Chancen für weitere Dax-Aktienrally

Sat, 31 Oct 2015 13:14:00 +0100

Strahlt der goldene Börsenmonat Oktober in den November hinein? Diese Frage stellen sich die Anleger nach dem fulminanten Kurszuwachs der vergangenen Wochen. Die Chancen stehen nicht schlecht. Der Oktober war der beste Dax-Monat seit sechseinhalb Jahren. Und angesichts der weiterhin expansiven Geldp


Media Files:
http://bilder.t-online.de/b/67/11/56/68/id_67115668/tid_da/das-wird-die-boerse-in-der-kommenden-woche-bewegen-.jpg




Vermögensverwalter Blackrock: Die Angst der Anleger vor dem schwarzen Riesen

Fri, 11 Sep 2015 18:59:09 +0200

Still und leise ist Blackrock zum weltgrößten Vermögensverwalter aufgestiegen. Doch mittlerweile wächst die Kritik an der Machtfülle des 4, 7 Billionen Dollar schweren Finanzkolosses. Sogar am jüngsten Börsenabsturz soll er angeblich schuld sein. Larry Fink wirkt nicht gerade so, wie man sich den mäc


Media Files:
http://bilder.t-online.de/b/75/39/57/74/id_75395774/tid_da/die-zentrale-von-blackrock-in-new-york-.jpg




Goldanteil im Depot begrenzen: Gold blendet Anleger zu sehr

Wed, 19 Aug 2015 13:52:00 +0200

Stuttgart (dpa/tmn) -  Gold glänzt. Allerdings sollten Anleger sich nicht zu sehr von diesem Glanz blenden lassen. Denn auch diese Anlageform ist nicht ganz ohne Risiko. "Gold wirft keine Zinsen ab", erklärt Niels Nauhauser von der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg. "Rendite erzielen Anleger nur


Media Files:
http://bilder.t-online.de/b/75/11/35/76/id_75113576/tid_da/wer-in-gold-investiert-sollte-nur-einen-teil-seines-vermoegens-dafuer-zur-seite-legen-.jpg




Wall Street reagiert mit Kursgewinnen nach Fed-Aussagen

Thu, 18 Dec 2014 09:22:26 +0100

Die mit Spannung erwarteten Aussagen der US-Notenbank Fed zur künftigen Zinsentwicklung sorgen am Aktienmarkt für einen kräftigen Aufschwung. Die Fed-Vorsitzende Janet Yellen hatte ein absehbares Ende des derzeitigen Rekordtiefs des Leitzinses angekündigt, aber auch erklärt, dass dieser mindestens d


Media Files:
http://bilder.t-online.de/b/72/21/75/38/id_72217538/tid_da/broker-an-der-wall-street-fed-ankuendigung-sorgt-fuer-kaufwelle.jpg




Ifo-Geschäftsklimaindex fällt den sechsten Monat in Folge

Mon, 27 Oct 2014 14:48:36 +0100

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im Oktober den sechsten Monat in Folge eingetrübt. Der Ifo-Geschäftsklima-Index fiel unerwartet deutlich von 104, 7 auf 103, 2 Punkte, wie das Münchner Ifo-Institut zu seiner Umfrage unter 7000 Managern mitteilte. An der Börse gaben viele Aktienkurse d



Untergangsszenarien: Schlechte Zeiten für Schwarzseher

Tue, 03 Jun 2014 13:27:50 +0200

Aktiencrash, Euro-Ende, Hyperinflation - die vergangenen Jahre haben einen Boom an Untergangsszenarien hervorgebracht. Doch die Erfolgsquote ist bescheiden. Ein echter Crashprophet lässt sich davon aber nicht beirren. Als Untergangsprophet lässt es sich prima leben. Man hat immer Recht. Die nächste


Media Files:
http://bilder.t-online.de/b/69/69/83/34/id_69698334/tid_da/unterganspropheten-die-naechste-krise-kommt-bestimmt-.jpg




Finanzderivate zur Spekulation mit niedrigem Kapitaleinsatz

Mon, 28 Apr 2014 12:34:11 +0200

Finanzderivate stehen als spekulative Anlageformen in Abhängigkeit zu anderen Marktentwicklungen. Die schnelle Rendite oder der Verlust des eingesetzten Kapitals hängt von der Entwicklung der Aktienkurse, Rohstoffwerte, Devisen oder anderer Finanzmarktinstrumente, die dem Derivat zugrunde liegen, ab



Wirtschaftliche Folgen im Krim-Konflikt schon spürbar

Fri, 21 Mar 2014 19:59:18 +0100

Noch hat die EU die dritte Sanktionsstufe gegen Russland nicht beschlossen. Doch bereits jetzt zeigen sich im Krim-Konflikt erste wirtschaftliche Konsequenzen. So versuchen westliche Geldhäuser aus Furcht vor einer Eskalation der Krim-Krise russische Kredite loszuwerden. Kreditkartenfirmen stellen Z


Media Files:
http://bilder.t-online.de/b/68/60/87/06/id_68608706/tid_da/besorgnis-an-der-boerse-moskau-sanktionen-zeigen-erste-auswirkungen.jpg




Marc Faber im Interview: Die nächste Finanzkrise wird blutig

Wed, 19 Mar 2014 15:31:50 +0100

Er ist Außenseiter. Provokateur. Börsen-Rocker. Ein cooler Typ mit Pferdeschwanz und einem breiten Ihr-könnt-mich-mal-Grinsen. Marc Faber, der Crash-Prophet, kritisiert, beleidigt, prangert an. Seine Prognosen sind gefürchtet. Sein Wissen über die Finanzmärkte ist legendär. 68 Jahre ist er vor Kurze


Media Files:
http://bilder.t-online.de/b/68/57/36/54/id_68573654/tid_da/viele-haben-marc-faber-als-boersenpessimist-in-erinnerung-er-selbst-sieht-sich-anders.jpg




Krisen-Prophet Marc Faber erwartet Börsencrash

Sat, 10 Aug 2013 14:56:00 +0200

Marc Faber ist einer der schillerndsten Vermögensverwalter weltweit. Wegen seiner wiederholten Crash-Prophezeiungen wird er auch "Dr. Doom" genannt - Doktor des Untergangs. Wiederholt sagte der Börsenprophet Krisen voraus - etwa den Börsekrach von 1987, die Asienkrise 1997 oder das Platzen der Techn


Media Files:
http://bilder.t-online.de/b/64/90/97/68/id_64909768/tid_da/marc-faber-gilt-als-pessimist-unter-den-boersen-experten.jpg




Facebook-Aktie fällt auf neues Tief

Fri, 27 Jul 2012 17:01:00 +0200

Die ganze Welt war gespannt auf den Börseneinstieg von Facebook - der Start war auch mit einem Aktienwert von 38 Dollar vielversprechend. Doch in kürzester Zeit verlor die Aktie stark an Wert und die Aussichten des Unternehmens verdunkelten sich allmählich. Nun wurden die Zahlen für das erste Quarta



Facebook-Aktie stürzt ab: Milliarden-Schmelze bei Facebook

Tue, 22 May 2012 09:11:18 +0200

Für die Facebook-Aktie geht es gnadenlos abwärts: Am zweiten Handelstag stürzte das neue Papier im frühen New Yorker Börsenhandel um 14 Prozent ab. Die Aktie kostete nach einer halben Stunde Handel am Montag gerade noch 33 Dollar. Der Ausgabepreis hatte in der vergangenen Woche bei 38 Dollar gelegen



Apple-Aktie erstmals über 500 Dollar

Tue, 14 Feb 2012 11:47:32 +0100

Der Elektronikkonzern Apple ist so wertvoll wie nie. Wegen des anhaltenden Erfolges von iPhone, iPad und Computern hat die Aktie im frühen New Yorker Handel erstmals die Marke von 500 Dollar (378 Euro) überschritten. Mit diesem neuen Höchststand kommt das Unternehmen auf einen Gesamtwert von 467 Mil



Deutsche Konzerne verlieren an Gewicht an Weltbörsen

Fri, 20 Jan 2012 10:33:17 +0100

Deutschlands Konzerne haben einer Studie zufolge infolge der Schuldenkrise an Gewicht an den Weltbörsen eingebüßt. Zwar platzierten sich wie im Vorjahr vier deutsche Adressen unter den 100 teuersten Unternehmen der Welt, wie die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young ermittelt hat. Allerdings